Lotto informiert: Herrliche Lotto–Quote: 3,1 Millionen Euro gehen in den Raum Gelsenkirchen

Münster, den 14.9.2015 – Der Jackpot bei Lotto 6aus49 steigt weiter, aber stolze 3,1 Millionen Euro gehen an einen neuen WestLotto-Glückspilz in NRW.

(Foto: WestLotto)

(Foto: WestLotto)

Ein Lottospieler aus dem Raum Gelsenkirchen ist am vergangenen Samstag knapp am 24-Millionen-Euro schweren Jackpot „vorbeigerauscht“. Ihm fehlte leider die passende Superzahl 5. Mit den Sechs Richtigen 2-6-15-22-26-28 hat der oder die Glückliche aber dennoch einen Coup gelandet. Denn in der zweiten Gewinnklasse eine Quote von 3.111.425,90 Euro zu erreichen, ist sicherlich mehr als ein herrliches Taschengeld.

Kein weiterer Tipper in Deutschland schaffte es, mehr als 5 Richtige plus Superzahl vorherzusagen, deshalb muss der Spielteilnehmer die Millionen nicht teilen.

Am Wochenende gab es einen weiteren Großgewinn im Raum Dortmund. Bei der Zusatzlotterie Super 6 konnte ein weiterer Lottospieler punkten. Er erhält nun eine Finanzspritze in Höhe von 100.000 Euro.

Für die nächste Ziehung am kommenden Mittwoch steigt der Jackpot bei Lotto 6aus49 auf 26 Millionen Euro. Und das ist noch nicht alles: Unter allen Lottospielern, die an den Lotto 6aus49-Ziehungen am 16. und 19. September teilnehmen, werden zusätzliche Gewinne in Höhe von insgesamt 13,2 Millionen Euro verlost: 6 × 1.000.000 Euro, 60 × 60.000 Euro und 600 × 6.000 Euro können ohne Mehreinsatz ergattert werden.

Die Gelegenheit ist günstig: Am besten frühzeitig den Lottoschein im Internet unter www.westlotto.de oder in einer WestLotto-Annahmestelle abgeben und sein Glück versuchen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung