16 Nachwuchskräfte beenden ihre Ausbildung zur „Fachkraft für Automatenservice“ und zwei Auszubildende zur Automatenfachfrau

Start der Ausbildung zur/zum Automatenfachfrau/- mann; hier gemeinsam mit den Verantwortlichen aus dem Bereich Technik.

Start der Ausbildung zur/zum Automatenfachfrau/- mann; hier gemeinsam mit den Verantwortlichen aus dem Bereich Technik.

Zur bestandenen Prüfung zur „Fachkraft für Automatenservice“ und „Automatenfachfrau“ gratulierte jetzt die Geschäftsführung der Schmidt Gruppe den erfolgreichen Absolventen.

Grund zum Jubeln hatten deshalb nun Ivett Jarfas, Arthur Lang, Jasmin Löb, David Bärhold, Angelina Wilhelm, Jana Sondermann, Christian Rosentalski, Laura Zimmermann, Mischael Gonzalez Chavero, Monia Chibani, Roksana Wyrwol, Elvira Sotin, Jana Cetingök, Julian Frenzel, Mathias Holler und Meikel Slapa. Die jungen Nachwuchskräfte beendeten ihre zweijährige Ausbildung in einer der bundesweiten Spielstationen und freuten sich nun über ihre Abschlusszeugnisse, die sie in der Berufsschule in Empfang nahmen.

Maria Richter und Christin Schweda beendeten ihre Ausbildung zur Automatenfachfrau. Nach ihrer zweijährigen Ausbildung zur Fachkraft Automatenservice verlängerten sie ihre Lehrzeit um ein weiteres Jahr zur Automatenfachfrau und wählten hier als Schwerpunkt die kaufmännische Ausrichtung.

Vor allem freute sich Geschäftsführer Axel Schmidt, dass viele der Absolventen „Fachkraft für Automatenservice“ ihre Ausbildung um weitere 12 Monate verlängern. Ivett Jarfas, Christian Rosentalski, Julian Frenzel und Mischael Gonzalez Chavero haben sich für die technische Ausrichtung der/des „Automatenfachfrau/-manns“ entschieden. Arthur Lang, Jasmin Löb, Angelina, Wilhelm, Laura Zimmermann, Jana Cetingök und Roksana Wyrwol wählten die kaufmännische Ausrichtung dieses Berufsbildes. „Sowohl mit der bestandenen Ausbildungsprüfung, als auch mit der Entscheidung, sich direkt einer weiteren Herausforderung zu stellen, haben die jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine wichtige Weichenstellung vorgenommen. Hierzu gratulieren wir Ihnen gerne“, so Axel Schmidt.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung