Lotto informiert: Neue Quelle des Lottoglücks: unBEATable – Für diese Zahlen schlägt Ihr Herz

Münster, den 2.7.2015 – Unvergessliche Momente statt immer gleicher Standardzahlen: Mit der Sim Keno App von WestLotto und MRM//McCann finden Lottospieler ihre Glückszahlen anhand ihres Biorhythmus. Persönliche Augenblicke werden in Kombination mit der Apple Watch festgehalten, woraus die zu spielenden Zahlen entspringen – eine neue und gleichzeitig die wohl persönlichste Art des Lotteriespiels.

Die Geburt des Kindes, das schönste Tor in der Geschichte des Lieblingsvereins, der Jahrestag mit dem Partner – seit 60 Jahren sind die Deutschen auf der Suche nach ihren Glückszahlen für ihren erfolgreichen Lotterie-Tipp. Dabei vertrauen sie oftmals jahrelang den gleichen Zahlen in der Hoffnung auf den großen Gewinn. WestLotto bietet im Jubiläumsjahr nun eine neue Möglichkeit, die persönlichen Glückszahlen zu identifizieren: mit der Sim Keno App von WestLotto.

Die schönsten Augenblicke des Lebens in Zahlen übersetzt

Die Sim Keno App wandelt die unvergesslichen Momente im Leben in persönliche Glückszahlen um. Dafür verbindet sich die App mit der Apple Watch und ruft relevante Körperdaten ab. Diese setzen sich aus dem Pulsschlag und einem ausgeklügelten Algorithmus zusammen. „Mit der Sim Keno App werden die Augenblicke des Lebens in Zahlen übersetzt. Eine innovativere Art zur Identifikation seiner Glückszahlen gibt es wohl nicht“, erklärt Andreas Kötter, Geschäftsführer von WestLotto.

Motor der App ist „unBEATable“ – ein Zahlensimulator, der Körperdaten wie die durchschnittliche Herzfrequenz über einen längeren Zeitraum in der App speichert. Die Glückszahlen werden dann per Push-Funktion zu einem beliebigen Tageszeitpunkt abgerufen – gespeist aus den Zahlen der Körperdaten der vergangenen 24 Stunden. „Bei einem erinnerungswürdigen Moment startet der Nutzer die App und kann seine persönlichen Glückszahlen spielen. Damit erfindet ‚unBEATable’ das Lottospiel neu, da es einfach ins Leben einer jungen Zielgruppe integriert wird“, erläutert Kötter.

App mit Spielerschutz

Neben „unBEATable“ ist in der App mit „Hear(i)t“ ein Zusatzfeature integriert, das die aktuellen Körperdaten mit den bisher gespeicherten Durchschnittsdaten vergleicht.

Weichen die Daten in unnatürlicher Weise vom bisherigen Durchschnittswert ab, erfolgt ein Warnhinweis an den Nutzer der App. Kötter betont: „Emotionen ja. Unkontrolliertes Spielverhalten nein. Wie bei allen Spielangeboten nimmt für WestLotto der Spielerschutz auch bei der Sim Keno App eine wichtige Rolle ein. Damit wollen wir verhindern, dass Spieler unkontrolliert und aus einer emotionalen Überreaktion heraus Lotto spielen.“

Schon für das zweite Halbjahr 2015 ist geplant, die Glückszahlen von der App an die Online-Schnittstelle des WestLotto-Spielangebots anzupassen, so dass mit den unverwechselbaren Zahlenkombinationen auch reale Geldgewinne erzielt werden können.

Sim Keno, von WestLotto und der digitalen Full-Service Agentur MRM//McCann entwickelt, ist die erste Lotterie-App für die Apple Watch zur Simulation des Spiels „Keno“ und kombiniert innovatives Lottospiel mit dem wichtigen Thema Spielerschutz. Die App ist ab sofort im App-Store erhältlich und ist für iOS 8.2 (iPhone, iPad) sowie die Apple Watch verfügbar.

Zwei Bewegtbildbeiträge veranschaulichen die Funktionsweise der App – die Beiträge sind unter www.westlotto.de/watch abrufbar.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung