Lotto informiert: Lotto–Akademie: Kooperation zwischen Baden-Württemberg und Bayern wird ausgebaut / Neue Außenstelle in Raum Freiburg

Marion Caspers-Merk und Erwin Horak besiegelten den Ausbau der Kooperation bei der Schulung und Weiterbildung des Annahmestellen-Personals.

Marion Caspers-Merk und Erwin Horak besiegelten den Ausbau der Kooperation bei der Schulung und Weiterbildung des Annahmestellen-Personals.

Lotto Baden-Württemberg und Lotto Bayern bauen ihre Zusammenarbeit bei der Schulung und Weiterbildung des Annahmestellen-Personals aus. Geschäftsführerin Marion Caspers-Merk und Erwin Horak, Präsident der Staatlichen Lotterieverwaltung, unterzeichneten jetzt eine entsprechende Vereinbarung.

Danach soll im Raum Freiburg/Breisgau eine Außenstelle der in Nürnberg ansässigen und von Lotto Bayern gegründeten Lotto-Akademie entstehen. Dort sollen regelmäßig Schulungen für die Betreiber und Mitarbeiter von Lotto-Annahmestellen insbesondere aus dem badischen Raum stattfinden. Der Stützpunkt in Freiburg greift dabei auf Ressourcen der Nürnberger Lotto-Akademie zurück. So werden ausgewählte Seminare und Fortbildungen zusätzlich angeboten. Geplant ist, dass die Freiburger Akademie ihr Schulungsprogramm Anfang 2016 aufnimmt.

„Wir investieren in die Qualität unserer Annahmestellen und in die Zukunft des seriösen Glücksspiels“, betonte Lotto-Geschäftsführerin Marion Caspers-Merk. „Dazu gehört ein attraktives Fortbildungsprogramm für die Vertriebspartner, das auf die Herausforderungen am Arbeitsplatz Annahmestelle zugeschnitten ist. Genau das bietet die Lotto-Akademie. Wir freuen uns deshalb, die erfolgreiche Kooperation mit unseren bayerischen Kollegen hier weiter auszubauen“, so Caspers-Merk weiter. Die Außenstelle in Südbaden erhöhe laut der Lotto-Chefin die Erreichbarkeit für die Betreiber und Mitarbeiter der Annahmestellen im Südwesten, die zukünftig die Wahl zwischen den Standorten Nürnberg und Freiburg haben.

Erwin Horak, Präsident der Staatlichen Lotterieverwaltung Bayern, begrüßte die Vereinbarung ebenfalls: „Der Erfolg unserer Vertriebspartner ist unser Ziel. Deshalb geben wir in Nürnberg dem Personal von 3.700 bayerischen Annahmestellen wichtiges Rüstzeug für das Tagesgeschäft an die Hand. Hohe Auslastungsquoten unserer maßgeschneiderten Tagesseminare zeigen, dass die Lotto-Akademie eine Erfolgsstory ist, die wir gerne mit unseren Kollegen aus Baden-Württemberg weiterschreiben wollen.“

Die Lotto-Akademie in Nürnberg bietet den Lotto-Vertriebspartnern der Staatlichen Lotterieverwaltung seit Juli 2013 Fortbildungsseminare in vielfältigen Themenbereichen an. Dazu gehören Angebote wie „Kunden erreichen“, „Unternehmerwissen“ oder „Erfolgreich führen“. Zahlreiche Experten geben ihre fundierten Kenntnisse in den einzelnen Fachbereichen weiter. Für die Lotto-Vertriebspartner in Baden-Württemberg besteht seit Sommer 2014 die Möglichkeit, die Fortbildungsangebote an der Lotto-Akademie zu nutzen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung