Lotto informiert: Das Jackpot–Wochenende: 75 Millionen, 30 Millionen und 7 Millionen Euro stehen für die nächsten Glückspilze bereit

Münster, den 30. April 2015 – Die Jagd auf die Millionen geht weiter: Die drei Jackpots bei Lotto 6aus49, Eurojackpot und Spiel 77 steigen weiterhin in unfassbare Höhen!

Bei der gestrigen Mittwochsziehung ist der „Topf“ bei Lotto 6aus49 stehen geblieben. Somit klettert der mögliche Millionengewinn für den kommenden Samstag weiter: 30 Millionen Euro können die Lottospieler nun ergattern.

Auch bei der Zusatzlotterie Spiel 77 konnte bisher kein Tipper die große Summe abräumen. Am 2. Mai geht es hier um 7 Millionen Euro.

Doch die spannendste Frage lautet: Wird der 75-Millionen-Euro schwere Eurojackpot am morgigen Maifeiertag geknackt? WestLotto hält die Daumen gedrückt.

WestLotto-Pressesprecher Axel Weber kommentiert das Jackpot-Wochenende mit einem Augenzwinkern: „Sie können zwar nicht so gut Fußballspielen wie Robert Lewandowski – Deutschlands Rekordverdiener unter den Top-Kickern – wollen aber für 13 Jahre lang dessen Jahresgehalt einstreichen? Dann räumen Sie doch einfach die Jackpots dieses Wochenendes ab und genießen 13 Jahre lang das Gehalt von Robert Lewandowski, der jährlich rund 9 Millionen Euro erhält.“

Wer also einen der drei Jackpots knacken möchte, der sollte am besten noch vor dem Feiertag in einer WestLotto-Annahmestelle oder unter westlotto.de seinen Tipp abgeben.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung