Lotto informiert: Mit rund 7,9 Millionen Euro den Frühling genießen

Lotto–Tipper aus dem Raum Hagen knackt den Jackpot

Münster, den 16. März 2015 – Der Frühling kommt bald! Das merkt man dieser Tage nicht nur an den vermehrten Sonnenstunden, sondern auch an dem warmen „Geldregen“, der am vergangenen Samstag auf NRW niederprasselte. Auch wenn der Tag selbst mancherorts noch etwas Nieselregen brachte, am Abend erhielt ein Lottospieler aus dem Raum Hagen sicherlich einen warmen Freudenschauer. Seinen Lottoschein hatte er am Samstag per Quicktipp abgegeben und konnte gleich einen Volltreffer landen. Die Gewinnzahlen 15–21–23–39–43–48 und die richtige Superzahl 1 verhelfen ihm nun sicherlich zu einem besonders schönen Start in den Frühling. Denn der gut gefüllte Jackpot bringt ihm nun 7.873.742,60 Euro! Wenn da nicht mal die ersten Frühlingsgefühle aufkommen!

Warm ums Herz konnte es einem Spielteilnehmer auch bei den Zusatzlotterien werden: Ein Tipper aus dem Kreis Recklinghausen hat das „Ja“-Kreuz an der richtigen Stelle gesetzt und ist dank Super 6 nun um 100.000 Euro reicher.

Doch der Frühling beginnt offiziell erst am kommenden Freitag! Die nächste Ziehung bei Lotto 6aus49 bietet am Mittwoch wieder eine Million Euro im Jackpot. Mitspielen geht ganz einfach in allen WestLotto-Annahmestellen und auf westlotto.de. Viel Glück!

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung