Lotto informiert: „Keno rockt“ geht in die zweite Runde

Lotto und Radio Rockland suchen die besten Coverbands

Koblenz/Mainz. Auch in diesem Jahr suchen Lotto Rheinland-Pfalz und Rockland Radio wieder die besten Coverbands aus Rheinland-Pfalz. Der Wettbewerb unter dem Titel „Keno rockt“ steht unter der Schirmherrschaft von Kultusministerin Vera Reiß.

Nach einem sehr erfolgreichen Debüt im vergangenen Jahr geht „Keno rockt“ nun in die zweite Runde. Seit dem 19. Februar können sich rheinland-pfälzische Coverbands auf www.rockland.de für den großen Bandcontest bewerben. Die vier besten Livebands werden für einen Auftritt bei den größten Stadtfesten des Landes in Mainz, Koblenz, Trier und Ludwigshafen engagiert.

„Wir sind froh, dass wir auch in diesem Jahr wieder mit Rockland Radio die besten Coverbands in Rheinland-Pfalz suchen“, sagt Lotto-Geschäftsführer Jürgen Häfner: „Das passt zu unserem Selbstverständnis als Förderer der kulturellen Szene in unserem Bundesland.“ Zudem ist mit Keno die tägliche Zahlenlotterie des Glücksspielunternehmens der Namensgeber des Wettbewerbes.

Und auch in diesem Jahr sind die Fans gefragt. Nach Bewerbungsschluss können diese darüber abstimmen, welche acht Bands in das große Finale im KUZ in Mainz kommen werden. Außerdem werden die besten acht Coverbands mit jeweils drei Songs auf der Doppel-CD „Keno-Rocktraxx 2015“ veröffentlicht.

Wer kann mitmachen?
Alle Cover- oder Tributebands, die Rock-Klassiker aus den 70ern, 80ern und 90ern spielen und das Publikum auf den Bühnen des Landes regelmäßig begeistern, können sich bei „Keno rockt“ anmelden.

Wie kann man mitmachen?
Wer mitmachen will, schickt über das Anmeldeformular auf www.rockland.de einen Songlink (Soundcloud etc.), ein Bandfoto und einen Link zu einem Video mit einem Livetitel von seiner Band.
Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 27. März.

Was gibt es zu gewinnen?
Die acht Coverbands mit den meisten Stimmen spielen auf dem großen Festival der Coverbands im KUZ in Mainz. Jede dieser Bands präsentiert live vier Songs, die sie selbst auswählen. Der Livemitschnitt wird mit einem Bandportrait auf dem Doppelalbum „KENO Rocktraxx 2015“ veröffentlicht.

Die vier bestplatzierten Bands des Finales werden darüber hinaus für die „Keno Rocktraxx-Tour 2015“ engagiert und spielen in diesem Sommer live auf den größten rheinland-pfälzischen Stadtfesten in Mainz, Trier, Ludwigshafen und Koblenz.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung