Novomatic verzeichnet bestes Geschäftsjahr in der Unternehmensgeschichte

London – Intensivierung der Aktivitäten auf Kernmärkten in Europa / Neuerlich größter Messeauftritt in der Geschichte von Glücksspielmessen / Addierter Umsatz der Gruppe wird erstmals 3,8 Milliarden Euro übersteigen.

Europas größter integrierter Glücksspielkonzern, die Novomatic–Gruppe mit Headquarter im niederösterreichischen Gumpoldskirchen, verzeichnete 2014 nach ersten Berechnungen das beste Geschäftsjahr der Unternehmensgeschichte und liefert auf der „International Casino Exhibition 2015“ (ICE) in London neuerlich den größten Auftritt in der Geschichte von Glücksspielmessen. Auf der bedeutendsten Glücksspielmesse der Welt, die zwischen 3. und 5. Februar im ExCeL Exhibition & Conference Centre London stattfindet, stellen Novomatic und ihre internationalen Tochtergesellschaften zum bereits dritten Mal innovatives Glücksspielequipment und Systemlösungen auf einer Fläche von mehr als 4.500 Quadratmetern aus.

Novomatic–Vorstandsvorsitzender Mag. Harald Neumann berichtete am Mittwoch bei einer Pressekonferenz am Rande der ICE in London: „Wir sind heuer mit einer neuen Rekordanzahl von 18 Konzernunternehmen in London vertreten. Sie decken das gesamte Spektrum an Glücksspielprodukten und –lösungen der Branche ab.“ Laut Neumann werden die drei Holdings der Novomatic–Gruppe nach ersten Berechnungen im Geschäftsjahr 2014 einen addierten Umsatz ausweisen, der erstmals in der Unternehmensgeschichte 3,8 Milliarden Euro (2013: 3,527) übersteigen wird.

Das kontinuierliche Wachstum des Konzerns basierte im Geschäftsjahr 2014 auf der Intensivierung der Aktivitäten auf Kernmärkten in Europa wie UK, Spanien, Italien und etwa auch Holland, wo nach Übernahmen inzwischen die Marktführerschaft erreicht werden konnte. Nach der 2013 erfolgten Übernahme von Betware auf Island führte deren innovative Lotterietechnologie im Vorjahr zur Gründung der Novomatic Lottery Solutions GmbH: diese neue Gesellschaft nimmt mittlerweile erfolgreich an Ausschreibungen für moderne Lotterie–Technologielösungen teil und hat im Vorjahr unter anderem einen vielbeachteten Auftrag von der Staatslotterie in Israel erhalten.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung