Erfolgreiche Zusammenarbeit von HESS Cash Systems und der Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt

HESS-Automat ersetzt das Kassensystem in Deutschlands modernster Spielbank

Erik De Kat von HESS Cash Systems mit dem Scorpion 411 in der Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt in Leuna-Günthersdorf.

Erik De Kat von HESS Cash Systems mit dem Scorpion 411 in der Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt in Leuna-Günthersdorf.

Magstadt/Leuna-Günthersdorf. Der Scorpion 411, ein kartenbasiertes Casinosystem von HESS Cash Systems, wurde kürzlich exklusiv in der neuen Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt in Leuna-Günthersdorf installiert. Die erste staatlich-konzessionierte Spielbank der familiengeführten Gauselmann Gruppe feierte im Januar ihre offizielle Eröffnung. Auch die Magstadter Firma HESS Cash Systems gehört der Unternehmensgruppe an. Dieses Zusammenspiel ist ein hervorragendes Beispiel für die 360°-Casino-Lösungen der Gauselmann Gruppe.

Der Scorpion 411 ist ein multifunktionales Casinosystem, das insbesondere für seine hohen Sicherheitsstandards und flexiblen Einsatzmöglichkeiten bekannt ist. Mit dem Erfolgsprodukt aus dem Hause HESS setzt die Merkur Spielbank Sachsen-Anhalt in Leuna-Günthersdorf komplett auf ein automatisiertes Kassensystem. Ob an Geldspielgeräten, elektronischen Spieltischen oder beim Live-Spiel – alle Gewinne werden in Form von Tickets ausgegeben. Insgesamt drei Scorpion-411-Geräte stehen den Spielgästen in der neuen, modernen Spielbank zur Verfügung.

Der HESS Scorpion 411 findet in der Merkur Spielbank zahlreiche Anwendungsbereiche. So werden alle Ticket-Gewinne direkt an dem Multifunktionsgerät ausgegeben. Fünf separate Münzhopper garantieren eine exakte Auszahlung der Beträge. Die Spielgäste können sich ihre Gewinne je nach Wunschstückelung in Banknoten und Hartgeld in Höhen von bis zu 2.000 Euro auszahlen lassen. Für die Autorisierung aller Gewinnausgaben, die über diesem Betrag liegen, zeichnet der Casino Supervisor verantwortlich – auch in diesen Fällen wird das Bargeld-Handling ausschließlich über den Scorpion 411 abgewickelt.

Zu den Vorteilen des Scorpion 411 zählt ebenfalls der unkomplizierte Nachfüllprozess. Die wichtigsten Komponenten für die Auffüllung wurden so konstruiert, dass berechtigte Mitarbeiter von der Front aus bequem Zugang zu dem Casinosystem haben. Darüber hinaus erfüllt der Scorpion 411 auch alle Funktionen eines Geldwechselgeräts.

Erik De Kat ist Vertriebsleiter bei HESS Cash Systems und hat die Eröffnung der Merkur Spielbank in Leuna-Günthersdorf persönlich begleitet: „Der Betrieb der neuen Spielbank stellt enorme Anforderungen an den Scorpion 411. Die Umstellung auf das komplett-automatisierte Kassensystem bedeutet, dass alle Gewinnauszahlungen über das Multifunktionsgerät abgewickelt werden. Um diesen Ansprüchen gerecht werden zu können, hat sich die Merkur Spielbank Leuna-Günthersdorf für die hohen Qualitätsstandards von HESS Cash Systems entschieden“, so Erik De Kat abschließend.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung