Kick off-Seminar der Auszubildenden der Schmidt Gruppe

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

Sich kennenlernen, Gedanken und erste Erfahrungen austauschen und gemeinsam drei Tage aktiv miteinander verbringen – das ist das Kick Off-Seminar der Auszubildenden der Schmidt Gruppe. Für 26 junge Menschen aus den Spielstationen und der SG Service Zentral GmbH stand dies vom 29. bis 31. Oktober 2014 auf der Agenda in Melle bei Osnabrück.

„Geben Sie Gas, denn es ist ihre Zukunft!“ Mit diesen Worten begrüßte Geschäftsführer Axel Schmidt 23 Auszubildende, die in den bundesweiten Spielstationen ihre Ausbildung zur „Fachkraft für Automatenservice“ starteten, und die drei Auszubildenden, die bei der SG Service Zentral GmbH in Coesfeld den Beruf „Fachkraft für Büromanagement“ erlernen. „Ausbildung und Qualifizierung sind ein wichtiges Fundament für ihre berufliche Zukunft. Nutzen Sie diese Chance, seien sie leistungsbereit und lernen im Team mit Toleranz und Respekt zu arbeiten“, so Axel Schmidt, bevor er sich den Fragen der neuen Auszubildenden stellte. Auch Ausbildungsleiter Erwin Koschembar freute sich über die große Anzahl der neuen Auszubildenden – wie auch Petra Bredeck und Anna Wieschues aus der Personalabteilung, die Ansprechpartnerinnen während der Ausbildungszeit sind. „Wir haben immer ein offenes Ohr“, so Petra Bredeck und Anna Wieschues.

Mit welcher Erwartung bin ich zum Kick off-Seminar gekommen?

Mit welcher Erwartung bin ich zum Kick off-Seminar gekommen?

Wie wichtig jeder einzelne Auszubildende für das Unternehmen ist, das spürten die Auszubildenden am zweiten Tag. Gemeinsam mit den Seminarleitern Stella Schoo und Johannes Bollingerfehr und den beiden Outdoorguides Jürgen Haspel und Tobias Scharnagl ging es in die Natur. Dort mussten die Auszubildenden verschiedene Aufgaben lösen, die nur erfolgreich zusammen zum Ziel führten. Dabei stand Vertrauen zu den anderen Auszubildenden aufbauen und ein starkes Wir-Gefühl entwickeln im Vordergrund. So überwanden die Auszubildenden z.B. kurze Distanzen über gespannte Stahlseile kurze Strecken.

„Es war klasse, dass wir uns jetzt alle einmal kennengelernt haben“, so lautete abschließend das Feedback der Auszubildenden.

Teamarbeit war gefragt...

Teamarbeit war gefragt…

...beim Outdoortag.

…beim Outdoortag.

Axel Schmidt begrüßte die Auszubildenden „Fachkraft für Automatenservice“ und „Fachkräfte für Büromanagement“.

Axel Schmidt begrüßte die Auszubildenden „Fachkraft für Automatenservice“ und „Fachkräfte für Büromanagement“.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung