Wie ein zweites Zuhause: Jubilarin Christina Kadow resümiert über 20 Jahre Bally Wulff

Die Jubilarin Christina Kadow (li.)

Die Jubilarin Christina Kadow (li.)

Berlin, den 30.10.2014. Am 17. Oktober gab es allen Grund zu feiern für Christina Kadow: Die Vertriebsassistentin feierte im Kreise enger Kolleginnen und Kollegen ihr 20-jähriges Firmenjubiläum bei dem Berliner Traditionsunternehmen Bally Wulff.

„Bally Wulff hat in all den Jahren eine beeindruckende Entwicklung durchgemacht“, erzählt Christina Kadow begeistert. Die gebürtige Brandenburgerin feierte vor kurzem ihr 20-jähriges Jubiläum in der Berliner Niederlassung des Unternehmens und plauderte über die vielen Erlebnisse und Entwicklungen, die ihre Zeit bei Bally Wulff prägten.

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft arbeitete Frau Kadow zuerst im Bereich der Investitionsvorbereitung, bis sie sich nach der Wende 1994 auf eine Stellenausschreibung als kaufmännische Angestellte bei Bally Wulff bewarb. Sie bekam den Job und kümmerte sich ab sofort mit viel Engagement um alle buchhalterischen Aufgaben der Niederlassung Berlin.

Aber nicht nur in diesem Bereich kam Frau Kadow intensiv zum Einsatz, denn in den vielen Jahren änderte sich ihr Aufgabengebiet mehrmals: „Zwischenzeitlich war ich 3 Jahre lang als Inkasso-Beauftragte tätig und arbeitete eng mit der Rechtsabteilung zusammen. Dann folgte eine sehr spannende Zeit für mich: Der so-genannte Balldy-Markt wurde geboren – unser damaliger Gebrauchthandel, bei dem wir bis 2007 gebrauchte Walzengeräte verkauften. Dort lag die gesamte Organisation bei mir – von der Akquise über die Angebotserarbeitung bis zum Verkauf!“

Seit ihr Weg sie wieder zurück in die Berliner Niederlassung geführt hat, freut sich Frau Kadow täglich über ihre abwechslungsreiche Arbeit als Vertriebsassistentin. Administrative Aufgaben und Kundengespräche sind dabei nur zwei ihrer vielen Tätigkeiten. „Unsere Niederlassung ist eine der am stärksten besuchten und da unterstütze ich die Verkäufer so gut es geht“, betont sie. „Da scheue ich mich auch nicht davor, selbst die Produkte vorzustellen. Der enge Zusammenhalt mit den teils langjährigen Kunden macht das immer wieder zu einem großartigen Erlebnis.“

Zu guter Letzt möchte Christina Kadow noch eines loswerden: „In den 20 Jahren ist Bally Wulff wie ein zweites Zuhause für mich geworden. Ich möchte allen Kolleginnen und Kollegen herzlich danken, die mir gratuliert haben!“

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung