Lotto informiert: Wieder Millionengewinn im Spiel 77

Landkreis Osnabrück: 2,8 Mio. Gewinn und ein gesuchter Lotto-Millionär

Hannover. Die Glückssträhne für Niedersachsens Lotto-Spieler geht weiter! Im Landkreis Osnabrück hat schon wieder ein Glückspilz den im Spiel 77 geknackt. Der Spielteilnehmer oder die Spielteilnehmerin kassiert dafür 2.777.777,00 Euro.

Damit wurde im Monat Oktober bereits zum dritten Mal ein Millionen-Jackpot im Spiel 77 in Niedersachsen abgeräumt. Die Zahl der Lotto-Millionäre in Niedersachsen in diesem Jahr stieg damit auf zwölf an. Da am vergangenen Wochenende zusätzlich noch ein Spielteilnehmer im Emsland einen 100.000 Euro-Gewinn bei der GlücksSpirale verbuchte, steigt die Zahl der Großgewinne von 100.000 Euro und mehr in Niedersachsen in diesem Jahr auf nunmehr insgesamt 68 an.

Übrigens hat sich der erste Spiel 77-Gewinner des Monats Oktober, der seinen Spielschein ebenfalls im Landkreis Osnabrück abgegeben hatte, noch nicht gemeldet. Das Mehr-Wochen-GlücksSpirale-Los, auf das der Gewinn im Spiel 77 in Höhe von 4.777.777,00 Euro gefallen war, hat zum letzten Mal bei der Ziehung am 18. Oktober teilgenommen. Der Gewinner oder die Gewinnerin hat jetzt noch bis zum 17. Januar 2015 Zeit, den Gewinnanspruch geltend zu machen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung