Das Video zum Bally Wulff Kickerturnier lässt den Tag nochmals Revue passieren

Mittendrin im Turnier-Geschehen

Alle Teilnehmer des Turniers.

Alle Teilnehmer des Turniers.

Berlin, den 29.07.2014. Das erste Kickerturnier im Rahmen der Bally Wulff Stiftung war ein voller Erfolg. Rund 100 Kinder waren am 27. Juni 2014 in Begleitung Ihrer Betreuer auf dem Firmengelände von Bally Wulff erschienen, um beim Wett-Kickern mit dabei zu sein. Nun gibt es das fertige Video dazu, das einen Tag voller Kinderlachen und Begeisterung zeigt.

Bally Wulff stellte in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Neukölln ein Kickerturnier auf die Beine, das die Erwartungen übertroffen hat. Für die Kinder und Jugendliche aus den unterschiedlichsten Einrichtungen in Neukölln war es ein großer Spaß, in Teams gegeneinander anzutreten und den Ball ins Tor zu befördern. Auch viele Betreuer und beteiligte Helfer gaben Ihre Freude über die gute Organisation und die Atmosphäre kund. Das Video zum Kickerturnier zeigt deutlich, welch ein Erfolg das erste Kickerturnier im Namen der Bally Wulff Stiftung war.

Zum Video gelangen Sie hier.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung