Lotto informiert: Lotto Rheinland-Pfalz bedankt sich bei Jogis Jungs

Transparent an der Lotto-Zentrale in Koblenz entrollt

Koblenz. Mit einem 15 mal 20 Meter großen Transparent, das an der Hausfassade des Unternehmenssitzes in Koblenz entrollt wurde, dankt das Glücksspielunternehmen Lotto Rheinland-Pfalz der deutschen Nationalmannschaft für die begeisternden Leistungen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien und drückt die Daumen für das Finale gegen Argentinien.

Während Deutschland noch unter dem Eindruck des historischen 7:1 im Halbfinale gegen Brasilien steht, entrollte Lotto Rheinland-Pfalz drei Tage vor dem Finale gegen Argentinien ein 300 Quadratmeter großes Transparent. Das aus leichter Zeltplane bestehende Banner eroberte sich schnell die halbe Fassade des Lottohauses und wird bis Ende Juli zu bewundern sein.

Lotto-Geschäftsführer Jürgen Häfner erklärte den Grund für diese außergewöhnliche Banner-Aktion: „Wir möchten unsere Verbundenheit mit der deutschen Mannschaft ausdrücken und uns im Namen der Fans für diese tolle WM und das hervorragende Auftreten auf dem Platz und außerhalb des Spielfeldes bedanken. Wir drücken dem Team um den Ex-Lauterer Miroslav Klose und Ex-Mainzer André Schürrle die Daumen fürs Finale.“

Auch die Oddset-Tipper setzen auf die DFB-Auswahl. Aktuell tippen rund 76 Prozent auf den Weltmeister Deutschland, nur 24 Prozent trauen Messi & Co. den Titel zu. Alle Sportfans können in allen rund 1.000 rheinland-pfälzischen Lotto-Annahmestellen ihre Prognose für das Finale abgeben.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung