Lotto informiert: Oddset-Tipper glauben an 2:1-Sieg gegen Brasilien

Ganz Fußball-Deutschland hofft weiterhin auf den WM-Titel

Koblenz. Zum vierten Mal in Folge steht die deutsche Nationalmannschaft in einem WM-Halbfinale. Für die Tipper der Sportwette Oddset ist das Aufeinandertreffen mit Gastgeber Brasilien aber nur ein weiterer Schritt auf dem Weg zum vierten WM-Titel. Die meisten setzen auf ein 2:1 in der regulären Spielzeit.

Auch wenn noch nicht sicher ist, mit welcher Aufstellung Joachim Löw das DFB-Team aufs Feld schickt, so glauben fast 63% der Oddset-Spieler mit dem Tipp „1“ an einen deutschen Sieg gegen den Gastgeber – und zwar innerhalb der regulären Spielzeit. Rund 24% der bisher abgegebenen Tipps wurden auf die „0“ (Unentschieden) abgegeben und prognostizieren damit eine Verlängerung oder gar ein Elfmeterschießen.

Für die Mehrheit der Oddset-Tipper ist klar, dass das Halbfinale nur eine Zwischenstation zum avisierten Titelgewinn ist. 38 % der Weltmeister-Wetten wurden bei Oddset auf einen Titelgewinn für Deutschland gesetzt. Dieser würde aktuell einen Gewinn von 29 Euro bei 10 Euro Einsatz bedeuten. Auf Argentinien gibt es bei 10 Euro Einsatz einen Gewinn von 30 Euro. Bei gleichem Einsatz gäbe es für einen Tipp auf Brasilien 32,50 Euro und für einen Tipp auf die Niederlande 40 Euro.

„Oddset ist die große legale Sportwette in Deutschland und kann in allen rund 1.000 Lotto-Annahmestellen in Rheinland-Pfalz gespielt werden“, sagt der rheinland-pfälzische Lotto-Geschäftsführer Jürgen Häfner, der zudem betont, dass alle Sportfans dort auch weiterhin den Weltmeister tippen und ihre Prognose abgeben können, wie die deutsche Mannschaft im gesamten Turnier abschneidet.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung