Lotto informiert: Lotto 6aus49: Glückskugeln rollen seit einem Jahr im Internet

Die neue Ziehungssendung von Lotto 6aus49 feiert in den nächsten Tagen ihren ersten Geburtstag. Seit 3. Juli 2013 werden die Gewinnzahlen von den beiden Moderatoren Nina Azizi und Chris Fleischhauer in Saarbrücken gezogen und auf www.lotto.de live im Internet übertragen.

Im Zeitraum vom 03.07.2013 bis zum 31.05.2014 wurden rund 1,8 Mio. Klicks für die Ziehung der Lottozahlen über lotto.de und den Youtube-Channel „lottode“ gezählt. Rund 1,4 Mio. Klicks erfolgen über lotto.de, davon 53 live. Die Entwicklung der Klickzahlen über lotto.de kann gegenüber 2013 eine Steigerung von 51 verzeichnen. Im Schnitt wird jede Ziehung der Lottozahlen von rund 20.000 Lottofreunden verfolgt. Und dies ist seit Januar 2014 dank des Multikameramodus gleich über vier verschiedene, frei wählbare Perspektiven möglich.

„Uns war von Anfang an bewusst, dass wir nicht mit dem Millionen-Publikum im TV konkurrieren können – wollten wir auch nicht. Uns ging es vornehmlich um unseren Auftrag, die Ziehung öffentlich zugänglich zu machen. Nachdem ARD und ZDF die Live-Ziehung nicht mehr ausstrahlen wollten, war für uns das Medium Internet die einzige für uns in Frage kommende Alternative, um für unsere Kunden die Ziehung weiterhin transparent und damit nachvollziehbar zu präsentieren. Deshalb sind wir nach einem Jahr Live-Ziehung im Internet nicht euphorisch, aber zufrieden mit der Entwicklung“, bewerten die Geschäftsführer der Saarland-Sporttoto GmbH und derzeitige Federführer des Deutschen Lotto- und Totoblocks, Michael Burkert und Peter Jacoby, das erste Jahr der Live-Ziehung im Internet.

Im Auftrag des Deutschen Lotto- und Totoblocks (DLTB) und in Verantwortung der Saarland-Sporttoto GmbH werden aus einem Studio des Saarländischen Rundfunks die Lottozahlen gezogen und live im Internet auf www.lotto.de übertragen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung