Der Bally Wulff Hauptstadt Club kommentiert die Fußball-WM

Ein Videokommentar sorgt für gute Laune

Wolfgang Pütz und Andreas Wardemann

Wolfgang Pütz und Andreas Wardemann

Berlin, den 26.06.2014. Der Bally Wulff Hauptstadt Club reiste für eine Woche nach Brasilien und war bei den ersten zwei Deutschlandspielen live mit dabei. Grund genug, um für die Mitglieder Wolfgang Pütz und Andreas Wardemann einen nicht ganz ernst gemeinten Kommentar zu den Ergebnissen der Fußball-WM abzuliefern – in einem Video, das zum Schmunzeln anregt.

Die Mitglieder des Bally Wulff Hauptstadt Clubs waren sichtlich begeistert von der einwöchigen Brasilienreise, die durch Bally Wulff organisiert wurde. Für die Mitglieder Wolfgang Pütz und Andreas Wardemann war das ein Anlass, um kreativ und optimistisch über die WM-Ergebnisse zu orakeln. Zu sehen ist das Ganze in einem knapp dreiminütigen Video, das Bally Wulff auf seiner Homepage www.ballywulff.de präsentiert.

Hier geht es zum Video.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung