Mehr Service bei OnlineCasino Deutschland: mobile Spielereien

Unkompliziertes Spielen für unterwegs

Das OnlineCasino erweitert seinen „Spielspaß made in Germany“ und bietet seinen Usern ab sofort die Möglichkeit bequem vom Smartphone oder Tablet zu spielen.

Aktuell sind die ersten sechs Spiele mobil live gegangen. Darunter sind zum Beispiel die berühmten Vertreter Lara Croft – Tomb Raider und Thunderstruck. Zukünftig ist der weitere Ausbau des mobilen Spielerepertoires geplant. „Wir möchten unseren Spielern abwechslungsreiches Casino-Entertainment auf einem crossmedialen Fundament anbieten. Gerade in den Sommermonaten und jetzt zur Fussball-WM ist man doch mehr draußen im Freien als Zuhause am Rechner. Mit unserer mobilen Casino-Website werden wir diesem Zielpublikum viel besser gerecht. Die Darstellung und die Benutzeroberfläche wurde für Smartphones und Tablets, wie das iPad optimiert und wir freuen uns, dass wir technologisch damit wieder einen Meilenstein erreicht haben. Natürlich stehen auch alle Zahlungsarten bei den mobilen Endgeräten zur Verfügung“, so Mathias Kühne, Marketingleiter von OnlineCasino Deutschland. Weiterhin betont Herr Kühne, dass der Fokus des Unternehmens auf erstklassigem Service liegt, der stets die Sicherheit der Spieler im Auge hat: „Verantwortungsvolles Spielen lautet hier das Stichwort.“

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung