Lotto informiert: Lotto-Jackpot per Mausklick geknackt – Über 6 Millionen Euro

Per Mausklick hat ein 55-jähriger Techniker aus Unterfranken auf www.lotto-bayern.de als einziger Spielteilnehmer deutschlandweit den Jackpot der vergangenen Mittwochsziehung im Lotto 6aus49 geknackt. Mit einem Lotto-Vollsystemschein 6aus7 erzielte er sechs Richtige samt der richtigen Superzahl. Sein Gewinn, der dank Systemspiel ein Mehrfachgewinn ist, summiert sich damit auf genau 6.093.616,40 Euro.

Spontan bewegen den Lottogewinner, Ehemann und Vater von zwei Kindern jetzt folgende Fragen: „Erstens: Bleiben wir gesund? Und zweitens: Bleiben wir die Menschen, die wir sind?“. Um das „Ja“ auf die erste Frage will er zusammen mit seiner Frau in einer kleinen Kapelle um Gottes Hilfe bitten. Als Antwort auf seine zweite Frage stellt sich der Unterfranke ein „im Grunde genommen schon“ vor. Abgesehen von der Tatsache, dass er sich nun früher als geplant in den Ruhestand begeben kann, seine Frau ein neues Auto bekommt und die Kinder finanziell unterstützt werden, ohne aber, dass diese jemals was vom großen Lottogewinn erfahren. Der soll schließlich schön geheim bleiben. Zwischen ihm und seiner Frau.

Besondere Glückszahlen tippte der sechsfache Millionengewinner nicht. Vielmehr folgte er dem Zahlenvorschlag des Computers. Und auf den will er sich auch bei seinen zukünftigen Lotto-Tipps verlassen.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung