Peter Pickel geht in den wohlverdienten Ruhestand

Zwölf Jahre ein Spielemacher

Peter Pickel (Mitte) freute sich über das neue Fahrrad, das Peter Mahler-Jakob (links), Vertriebsleiter Gauselmann Großhandel, und Peter Stahlmecke (rechts), Regionalmanager Nord beim Gauselmann Großhandel, ihm im Namen aller Kolleginnen und Kollegen zum Abschied überreichten.

Peter Pickel (Mitte) freute sich über das neue Fahrrad, das Peter Mahler-Jakob (links), Vertriebsleiter Gauselmann Großhandel, und Peter Stahlmecke (rechts), Regionalmanager Nord beim Gauselmann Großhandel, ihm im Namen aller Kolleginnen und Kollegen zum Abschied überreichten.

Espelkamp/Lübbecke. Zwölf Jahre lang war Peter Pickel aus Lübbecke für die Gauselmann Gruppe tätig. Als Verkäufer verstärkte er das Team der Außendienstler beim Gauselmann Großhandel, bis er sich nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat.

Peter Pickel war in der Bremer Niederlassung des Gauselmann Großhandels beschäftigt. Sein Verkaufsgebiet erstreckte sich von Bremen und Umgebung bis zur ostwestfälischen Wahlheimat Lübbecke. „Die Zusammenarbeit mit Kunden und Kollegen hat mir großen Spaß gemacht“, weiß der Ruheständler zu berichten. „Ich werde die Zeit beim Gauselmann Großhandel immer in bester Erinnerung behalten.“

Nach getaner Arbeit will sich Peter Pickel nun viel Zeit für sportliche Aktivitäten nehmen. Der ehemalige Handballprofi des TuS Nettelstedt ist Sozialwart beim Lübbecker Tennisclub e. V. und kommt beim Sport voll auf seine Kosten. So freute er sich besonders über ein neues Fahrrad, mit dem ihn seine Kolleginnen und Kollegen bei seiner Verabschiedung Ende Januar überraschten.

Die Unternehmerfamilie Gauselmann, der Vorstand der Gauselmann AG und die Geschäftsleitung wünschen Peter Pickel in seinem wohlverdienten Ruhestand Gesundheit und viel Spaß mit seinen Hobbys, seinen Freunden und der Familie, und bedanken sich auf diesem Wege für das gezeigte Engagement und die langjährige Treue zum Unternehmen. Alle Kolleginnen und Kollegen schließen sich diesen Wünschen an.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung