Kundenzulauf bringt Lottoanbieter mehr Umsatz und Gewinn – ISA-GUIDE.de

Kundenzulauf bringt Lottoanbieter mehr Umsatz und Gewinn

Ein starker Kundenzulauf hat dem Internet-Lottoanbieter Tipp24 zu kräftigen Zuwächsen bei Umsatz und Gewinn in den ersten neun Monaten verholfen.

Die Erlöse legten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 40 Prozent auf 18,7 Millionen Euro zu, wie die seit kurzem an der Börse notierte Gesellschaft am Montag in Hamburg mitteilte. Der Betriebsgewinn habe sich auf 4,2 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Die Zahl der registrierten Kunden sei binnen Jahresfrist auf 1,22 Millionen von 886 000 gestiegen. Die vermittelten Spieleinsätze stiegen um 43 Prozent auf rund 149 Millionen Euro.

Für das Gesamtjahr bekräftigte Tipp24 die Prognose, wonach der Umsatz um mehr als 30 Prozent steigen und sich der Reingewinn des Vorjahres von rund 1,6 Millionen Euro verdoppeln soll.

Tipp24 sieht sich gemessen am vermittelten Transaktionsvolumen als Marktführer für Lotterieprodukte im Internet in Deutschland. An der 1999 gegründeten Online-Annahmestelle für staatliches Lotto, die Klassenlotterie und Oddset-Sportwetten ist die Wagniskapitalgesellschaft Earlybird mit rund 49 Prozent beteiligt, rund 37 Prozent der Anteile liegen in Händen des Vorstandes. Das Unternehmen ist seit dem 12. Oktober dieses Jahres börsennotiert. Der Emissionserlös lag bei 40 Millionen Euro.