Bally Wulff Vertriebsmitarbeiterin Elke Christ feiert 20-jähriges Firmenjubiläum und zieht Resümee

„Wir sind ein tolles Team“

Elke Christ

Elke Christ

Berlin, den 24.02.2014. Vertriebsmitarbeiterin Elke Christ kann auf 20 erfahrungsreiche Jahre bei Bally Wulff zurückschauen. Im Februar feierte die Sächsin gemeinsam mit ihren Kollegen in der Dresdner Niederlassung ihr Jubiläum.

Nach der Wende arbeitete die gelernte Verkäuferin zuerst bei einem Automatenaufsteller, bis sie sich 1994 für eine Karriere bei Bally Wulff entschied. Schon immer mit der Affinität zum Handel, kümmerte sie sich fortan um alle Belange rund um den Verkauf von Geldspielgeräten, Billards, Punktspielgeräten, Darts und alles, was man sonst noch in den Spielstätten benötigte. Und dabei war Elke Christ schon immer gerne und viel unterwegs. „Zu Beginn gab es noch keine richtige Kundenkartei, weshalb wir viel von Ort zu Ort gefahren sind, um potenzielle Kunden kennenzulernen und unsere Produkte vorzustellen.“

Elke Christ am Red Hot Firepot.

Elke Christ am Red Hot Firepot.

Nach und nach wurde eine professionelle Datenbank aufgebaut, der enge Kontakt zu den Kunden ist jedoch geblieben. „Denn mittlerweile ist eigentlich die gesamte Region Ost fest zusammengewachsen und macht die Arbeit für mich jeden Tag wieder zu einem schönen Erlebnis.“ Auch die Kollegen kennen sich untereinander schon viele Jahre und sind perfekt aufeinander eingespielt. Christ erzählt: „Der Zusammenhalt in unserem Team ist großartig. Man verbringt so viel Zeit miteinander, dass wir fast schon zu einer kleine Familie geworden sind.“

An Bally Wulff schätzt sie besonders die entspannte Atmosphäre und die kurzen, direkten Wege. Und gerade auch der rege Kontakt zu den Kunden ist einer der Gründe, warum sie ihren Beruf um nichts in der Welt tauschen möchte. „Ich lerne viele unterschiedliche Menschen kennen und bin immer gefordert, mich auf neue Situationen einzustellen. So bleibt die Arbeit auch nach 20 Jahren immer noch abwechslungsreich“, stellt Elke Christ abschließend zufrieden fest.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung