Freigabe für technische Lösung zum Anschluss an OASIS WS pünktlich zum Clever Entry Informationstag erteilt

  • Volles Haus in Hanau: Rund 200 Kunden besuchten Informationsveranstaltung von Löwen Entertainment
  • Ausführliche Auskunft zum OASIS Anmeldeprozess, zu Clever Entry und zu optionalen Zubehörmöglichkeiten
  • Freigabe für die technische Lösung zum Anschluss an OASIS WS am 28.01. durch Hessisches Ministerium des Innern und für Sport erteilt

Bingen, 04. Februar 2014. Perfektes Timing: Einen Tag vor dem Clever Entry Kundeninformationstag hat das Hessische Ministerium des Innern und für Sport die Freigabe für die technische Lösung von Löwen Entertainment zum Anschluss an OASIS WS erteilt. Rund 200 Kunden besuchten am 29. Januar die Löwen Vertriebs- und Serviceniederlassung in Hanau, um ausführliche Auskünfte rund um das Thema Spielersperrsystem gemäß dem Hessischen Spielhallengesetz zu erhalten. Im Rahmen der sechsstündigen Veranstaltung beriet Löwen Entertainment die zahlreichen Kunden aus Hessen sowie den angrenzenden Bundesländern Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg gezielt zum Anmeldeprozess von OASIS und stellte die eigene Systemlösung Clever Entry inklusive der optionalen Zubehörmöglichkeiten vor.

Ab dem 01.04.2014 ist das Spielersperrsystem OASIS gemäß dem Hessischen Spielhallengesetz von allen Hessischen Spielstättenbetreibern verbindlich zu nutzen. Damit alle Spielstättenbetreiber pünktlich den neuen Anforderungen gerecht werden, sollte ein Antrag zum Anschluss an OASIS bis spätestens zum 31.01.2014 erfolgen.

Um die eigenen Kunden umfangreich über das Thema Spielersperrsystem zu informieren und diesen eine optimale und ausreichende Beratung zu ermöglichen, lud Löwen Entertainment am vergangenen Mittwoch in der Vertriebs- und Serviceniederlassung Hanau zu einem Kundeninformationstag ein. Hier erhielten die Spielstättenbetreiber wichtige Auskünfte und Tipps zur Antragsstellung bei OASIS, zur automatisierten Verarbeitung des Sperrabgleichs via Clever Entry sowie zur Einbindung von manuellen Zutrittsoptionen wie z. B. Drehsperren.

So erklärte Löwen Entertainment im Rahmen der Veranstaltung alle notwendigen Prozessschritte für eine pünktliche und reibungslose Anbindung an OASIS, die vom Kunden selbstständig durchzuführen sind. Fachkundige Löwen Mitarbeiter standen dazu den Kunden Rede und Antwort, boten Hilfestellung vor Ort und auch im Anschluss an die Veranstaltung an. Für Interessierte, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten oder Besucher, die gerne noch einmal die Inhalte nachlesen wollen, steht die Präsentation und weiteres Informationsmaterial unter www.betreiber.clever-entry.de im Bereich Download zur Verfügung.

Zudem stellte Löwen Entertainment das automatisierte Kontroll- und Abgleichsystem Clever Entry vor, mit dem sich Spielstättenbetreiber optimal und professionell für die gesetzlich geforderten Spielgastüberprüfungen im Sinne des Spieler- und Jugendschutzes rüsten können. Die Systemlösung – bestehend aus Hard- und Software – ist individuell einsetzbar und vereinfacht und beschleunigt den Kontrollprozess, indem es alle gängigen Ausweisdokumente erkennt und einen automatisierten Datenabgleich mit der Spielersperrdatei OASIS in Hessen oder mit standortbezogenen Sperrdateien wie etwa in Rheinland-Pfalz ohne Umwege durchführt. Die angewandte Methode des optoelektronischen Auslesens befindet sich hinsichtlich der Verarbeitung von deutschen Ausweisdokumenten (sprich Personalausweis und Reisepass) derzeit noch in Klärung. Zusätzliche Flexibilität erhält das System durch den optionalen Einsatz der Clever Entry-Card.

Ergänzt wird Clever Entry durch optionales Zubehör, das ebenso am Informationstag vorgestellt wurde. Darunter fallen Zutrittsoptionen wie z. B. Schwenkbügel, Glasschwenktüren oder Drehsperren, die in Kooperation mit dem Clever Entry Partner Gunnebo angeboten werden, sowie ein Hightech-Drehkreuz aus dem Hause Novomatic, das auch bereits im Rahmen der IMA 2014 auf dem Messestand der Löwen-Gruppe präsentiert wurde.

Insgesamt war das Kundeninteresse zum Thema Spielersperre sehr groß und die Kunden schätzten besonders die neutrale Beratungsdienstleistung, die Löwen Entertainment auf dem Informationstag bot. Damit interessierte Kunden pünktlich bis Ende März mit dem Clever Entry Kontroll- und Abgleichsystem beliefert werden können, empfiehlt Löwen Entertainment eine zeitnahe Bestellung.

Weitere Informationen unter www.betreiber.clever-entry.de.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung