Lotto informiert: Lotto-Millionärin aus dem Urlaub zurück: Über 2,2 Millionen Euro nach Oberbayern

Wie fühlt es sich an, wenn nach dem Urlaub ein Glückwunschschreiben im Briefkasten ist, das einen Lottogewinn von exakt 2.363.158,00 Euro bestätigt? Ganz genau weiß das eine 64-jährige Hausfrau aus Oberbayern. Erst gestern kehrte sie von einer Reise zu ihrer Schwester zurück und entdeckte, dass sie schon in der Samstagsziehung vom 25.01.2014 zweifache Millionärin geworden war. Als einzige Spielteilnehmerin deutschlandweit gelang es ihr in dieser Ziehung, mit einem Lotto-Vollsystemschein 6aus7 sechs Richtige zu tippen und dafür den satten Millionengewinn einzustreichen.

„Obwohl ich sofort wusste, dass es kein Scherz ist, hab ich mir das Glückwunschschreiben mit den über 2 Millionen Euro mehrere Male durchgelesen. Vor einigen Jahren hatte ich nämlich schon mal so eins erhalten. Damals waren es rd. 6000 Euro, die es für fünf Richtige gab“, erzählte die Kundenkartenspielerin überglücklich. Mit ihrem aktuellen Lottogewinn hat sie sich in puncto Gewinnsumme gut 393-fach gesteigert. Persönliche Glückszahlen spielt sie nicht. Wenn sie tippt, dann stets aus dem Bauch heraus. Und in einem ist sie sich auch nach dem satten Millionengewinn sicher: „Ich kauf mir nach wie vor nur das, was ich tatsächlich brauche und was ich mir auch schon ohne Lottogewinn leisten konnte“. Na ja, zumindest mit einer Einschränkung. Es ist der Umzug in ein schönes großes eigenes Haus. Der ist dank Lottogewinn noch 2014 leicht drin. Darauf dürfen sich auch der Ehemann der Gewinnerin und deren gemeinsame Tochter freuen.

Inklusive Bearbeitungsgebühr hatte die Hausfrau für ihren Gewinnerschein übrigens 14,50 Euro eingesetzt. Beim Lotto Vollsystem 6aus7 werden anstatt der üblichen 6 Zahlen 7 Zahlen angekreuzt, was 7 Tippreihen eines Lotto-Normalscheins entspricht. Im Gewinnfall gewinnt man bei diesem Systemspiel mehrfach.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung