Produktinnovationen zur IMA 2014 – Gauselmann Gruppe setzt neue Impulse

Espelkamp/Lübbecke. Auf der IMA 2014, der internationalen Fachmesse für Unterhaltungs- und Warenautomaten, Sportwetten und Sportspiele, ist die Gauselmann Gruppe vom 14. bis 17. Januar 2014 mit zahlreichen Neuheiten in den Bereichen Multigamer, Spielepakete, Sportwetten, Geldmanagement und Service vertreten. „Die Spielemacher“ präsentieren auch in diesem Jahr auf ihrem IMA-Messestand in Halle 8B wieder zukunftsweisende Produktneuerungen und technische Innovationen.

Brillante Farben und scharfe Bilder – der Merkur Ideal Vision Slant Top „SL“

Merkur Ideal Vision Slant Top SL

Merkur Ideal Vision Slant Top SL

Der Merkur Ideal Vision Slant Top „SL“ überzeugt in erster Linie durch seine gestochen scharfe Optik. Dank der innovativen „Merkur Profitech HD“-Technik lässt sich auf den zwei großen 26-Zoll-Monitoren eine brillante Tiefenschärfe erleben. Auch die Lautsprecherboxen im oberen Gehäuserahmen sorgen mit ihrem 2.1.-Stereo-Sound für bestes Entertainment. Abgerundet wird die Produktinnovation durch die optimierte Handauflagefläche sowie die ergonomisch nochmals verbesserte Fußablage. Neben der brillanten HD-Schärfe steht der Merkur Ideal Vision Slant Top „SL“ auch für das optimierte Ein- und Auszahlsystem. Der Münzfahrstuhl Merkur Elevator befördert die Geldmünzen bequem und sicher hinauf zum Bedienpult. Die Münzen werden so automatisch aus dem Waage-Hopper – bzw. Fehlmünzen aus dem Einwurf werden über den Merkur Elevator nach oben in die Auszahlschale transportiert. Neu ist ebenfalls die serienmäßige Ausstattung mit dem Merkur Dispenser 100, der wie kein anderer für effizientes Geldhandling steht. Im Rahmen der IMA-Party am 15. Januar 2014 werden zudem die beiden von Paul Gauselmann handsignierten Merkur Dispenser 100 mit den Seriennummern 100.000 und 100.001 zugunsten der SOS-Kinderdörfer versteigert.

Futuristisches Design und modernste Technik – Merkur Ideal Space Kugel
Ein echter Blickfang für jede Spielstätte ist die neue Merkur Ideal Space Kugel. Die Optik steht bei diesem Geldspielgerät an oberster Stelle – „äußerlich“ wie auch „innerlich“. Mit ihrem futuristischen Design bildet sie zukünftig den Mittelpunkt in jeder Spielstätte. Dank des schwenkbaren Monitors kommt der Spielgast in den Genuss absolut ungestörter Unterhaltung. Die integrierte „Merkur Profitech HD“ ermöglicht ein noch intensiveres Spielerlebnis und zeichnet sich durch besondere Tiefenschärfe aus. Hinzu kommen ein ausgeklügeltes Soundsystem und dank Merkur Elevator und Dispenser 100 – ganz nach dem Vorbild des Merkur Ideal Vision Slant Top „SL“ – auch das effizienteste Cash-Handling aller Zeiten. Natürlich dürfen auch die neuesten HD-Spielepakete in dem Allround-Talent nicht fehlen. Die Merkur Ideal Space Kugel ist bereits im Frühjahr 2014 lieferbar.

Die neuen Spielepakete und My Top Game für die „De Luxe“-Spielepakete

Merkur Ideal Space

Merkur Ideal Space

Perfekt an die HD-Technik des Merkur Ideal Vision Slant Top „SL“ angepasst, präsentieren sich die neuen Spielepakete Merkur Magie HD und Merkur Magie HD De Luxe. Merkur Magie HD umfasst 30 mitreißende Spiele und die größere HD De Luxe-Version sogar 60. Besonders überzeugen dabei die beiden Spiele „Odin“ und „Knockout Wins“, die exklusiv nur für die HD-Pakete verfügbar sind. Für erstklassige Unterhaltung sorgen auch die Spielepakete Merkur Magie 2014 und Merkur Magie 2014 De Luxe. Neben unverzichtbaren Klassikern stehen dem Spielgast sieben brandneue Spiele – darunter auch ein langersehntes Pokerspiel – zur Verfügung. Insgesamt gehören 30 spannende Spiele zu Merkur Magie 2014, 60 sind bei Merkur Magie 2014 De Luxe enthalten. Zuwachs gibt es auch im Bereich der Hybrid-Spiele. Mit „Seven Hold“, „Wiper“ und „Zwei Dazu“ trumpfen „die Spielemacher“ gleich mit drei neuen Hybrid-Spielen auf. Zusätzlich enthalten die beiden Pakete neun weitere neue Spiele auf Bildschirmbasis, von denen „Sonnenkäfer“ und „Raptor Hunter“ vorerst exklusiv für Merkur Magie 2014 Hybrid (30 Spiele) und Merkur Magie 2014 Hybrid De Luxe (60 Spiele) bestimmt sind. Ein echter Gewinn für jede Spielstätte ist zudem My Top Game. Das weltweit einzigartige Feature ermöglicht den direkten Zugriff auf die Merkur Magie Spielebibliothek mit rund 200 Spielen und das serienmäßig: Denn ab sofort ist das My Top Game-Feature schon in allen Merkur Magie „De Luxe“-Spielepaketen enthalten.

Einzigartige Spielevielfalt für die Gastronomie
Zur IMA 2014 erscheint mit Merkur Multi VI De Luxe erstmalig ein Spielepaket für den Gastronomiebereich, das mit 60 abwechslungsreichen Spielen aufwarten kann. Aber auch die kleinere Version Merkur Multi VI mit 30 Spielen verspricht mit fünf gastronomischen Neuerscheinungen beste Unterhaltung. Als 3-in-1-Wunder und Premium-Kaufgerät für den Gastrobereich präsentiert sich der Merkur Multi Multi. Mit drei unterschiedlichen Spielezusammensetzungen in nur einem Spielepaket sorgt der Merkur Multi Multi für einen äußerst unkomplizierten und bequemen Spielepaketwechsel zwischen Merkur Multi Juwel, Merkur Multi Gastro und Merkur Multi Super Multi VI: Ein vielversprechendes Paket aus 38 unterschiedlichen und spannungsgeladenen Spielen. In neuer Optik und mit einer abwechslungsreichen Spielezusammensetzung aus 20 Spielen setzt auch der Merkur Multi Juwel auf bestes Entertainment in der Gastronomie. Das Kaufgerät in der Ergoline-Ausführung hat gleich drei gastronomische Neuerscheinungen im Gepäck und knüpft so an den Erfolg des Merkur Multi Gastro an.

Die neuen Spielcenter: Attraktive Spiel- und Gewinnmöglichkeiten

Merkur Dispenser 100

Merkur Dispenser 100

Pünktlich zur IMA 2014 präsentiert das Tochterunternehmen MEGA gleich zwei neue Spielcenter. Mit El Dorado und Seven können sich die Limburger der Aufmerksamkeit der Messebesucher sicher sein. Neue Impulse setzt die Zweieranlage El Dorado. Mit dem Start des neuen Spielecenters wird eine unglaubliche Flexibilität in die Spielhallen einziehen, denn jeder der bisher als Viereranlage genutzten 42 Zoll oder 32 Zoll Aufsätze, unabhängig von dem jeweiligen Spielsystem, kann auf Zweieranlagen umgerüstet werden, dies gilt auch für die bisher genutzten Spielsysteme. Thematisch orientiert sich El Dorado an die mystischen Zeiten der Maya. Und auch mit Seven hat eines der spannendsten Spielethemen auch seinen Weg in die Zusatzspiele der Spielcenter gefunden. Auf den Spuren der alten Pharaonen begibt sich der Spielgast auf die Suche nach den längst verloren geglaubten Schätzen Ägyptens. Erstmalig sorgen gleich sieben Jackpots für spannungsgeladenes Spielvergnügen.

adp präsentiert Weltneuheit – das elektronische Zulassungsschild
Als absolute Weltneuheit präsentiert die adp Gauselmann GmbH auf der IMA 2014 die elektronische Zulassungsanzeige. Mit einem Klick werden die Bauart- und Zulassungsnummer über ein digitales E-Paper-Display angezeigt. Hierfür muss lediglich die elektronische Zulassungskarte in das elektronische Nummernschild gesteckt werden, darauf folgt die automatische Überprüfung auf Kompatibilität von Datenbank, Nummernschild und elektronischer Zulassungskarte. Zudem werden die Daten dauerhaft, auch bei ausgeschaltetem Gerät, angezeigt und gespeichert.

Die perfekte Lösung zur Einlasskontrolle
Mit den Lösungen zur Einlasskontrolle aus dem Hause Gauselmann lassen sich die neuen Bestimmungen zum Spieler- und Jugendschutz einfach und ideal erfüllen. Der Merkur Check-In bietet für jeden Bedarf und jede Spielstätte das passende Paket. Dabei kann aus vier modularen Paketen gewählt werden, die individuell erweiterbar sind. Neben dem direkten OASIS® Sperrdatei-Abgleich bietet das System zusätzlich die Option, lokale Sperrdateien zu führen und das gesamte Sperrdokumentenmanagement einfach zu handeln. Das System setzt keine Speicherung von Spielerdateien voraus. In Kooperation mit dem BA erhalten BA-Mitglieder für Merkur Check-In bzw. dann BA-Network Sonderkonditionen in Bezug auf die monatliche Miete.

Cashpoint mit Sportwett-Shop auf der IMA 2014
Am Cashpoint-Stand (G21) in Halle 8B dreht sich alles um sportliche Erfolge. Die Wettprofis stellen neben ihrem vielfältigen Sportwett-Angebot auch ihr neues Shop-Konzept sowie den innovativen Wett-Terminal Merkur Bet Book vor. Dabei wird die volle Bandbreite der sportlichen Emotionen gesetzt: Die IMA-Besucher können sich auf spannende Live-Boxkämpfe von insgesamt vier Amateur-Boxern freuen, die professionell von Box-Legende Axel Schulz begleitet werden. Darüber hinaus können die Stand-Gäste gegen den Fußball-Robokeeper antreten oder im Formel-1-Simulator bis an ihr Limit gehen. Für beste Unterhaltung sorgen auch Fußball-Freestylerin Aylin Yaren und Ballkünstler „Jacek – der mit dem Ball tanzt“.

Ideales Cash-Handling seit über 20 Jahren
Auch das Gauselmann-Tochterunternehmen GeWeTe ist in diesem Jahr wieder auf der IMA vertreten. Die Themen, die aktuell im Bereich Cash-Handling beschäftigen, sind unter anderem die Einführung der neuen Euroscheine, Lösungen zum Thema EC-Cash und der Bereich Sportwetten. Auf der Branchenleitmesse präsentiert GeWeTe seinen Bestseller – den Maxi-Cash-Recycler – in einer Sonder-Edition mit perfekter Ausstattung sowie den Coin-Recycler net. Der Coin-Recycler net ist die günstige Alternative für das professionelle Auffüllmanagement. Durch die Anbindung an merkur info net und alle anderen gängigen Vernetzungen, bietet GeWeTe ein kostengünstiges Gerät, welches das Auffüllmanagement innerhalb einer Spielstätte optimal umsetzen kann.

Service wird bei den „Spielemachern“ groß geschrieben
Die adp Gauselmann ist immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, mit denen Aufstellunternehmer ihren Kunden noch bessere Unterhaltung bieten können. Sei es im Bereich des Spielgast-Marketings oder im Service – die Ostwestfalen gehen auf der IMA 2014 mit großem Beispiel voran: Ob Weiterentwicklungen der Merkur Event-Aktionen oder die perfekte Mischung aus Service und Unterhaltung mit Merkur Infotainment. Und auch die Bereiche Zubehör und adp merkur service kommen am Stand der Spielemacher aus Espelkamp selbstverständlich nicht zu kurz.

Alle IMA-Produktinnovationen der Gauselmann Gruppe werden vom 14. bis 17. Januar 2014 in der Halle 8B an den Ständen G30, K50, K40, G20, G21 und L10 des Düsseldorfer Messegeländes vorgestellt.

Hinweis: ISA-GUIDE veröffentlicht auf Ihrem Internet-Portal verschiedene Artikel, Analysen, Kolumnen, Reportagen, Publikationen, Urteile, Interviews und Nachrichten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der Autor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie stimmen mit der Nutzung der Kommentarfunktion zu, dass Sie diese nicht zur Veröffentlichung von bewusst falschen und/oder unzutreffenden, missbräuchlichen, vulgären, obszönen, sexuell orientierten oder auf andere Weise rechtsverletzenden Beiträgen nutzen. Sie stimmen weiterhin zu, diese Plattform nicht zum Zwecke der Werbung zu nutzen und keine fremden, urheberrechtlich geschützen, Inhalte zu veröffentlichen. Links/Verweise auf Seiten die in Deutschland nicht konzessioniertes Glücksspiel anbieten sind ebenfalls unzulässig. Die maximale Länge eines Kommentares liegt derzeit bei 500 Wörtern.
Werbung