ISA-GUIDE Täglicher Newsletter

Hallo Newsletter-Abonnent!

Hier ist die tägliche Zusammenfassung neuer Beiträge auf ISA-GUIDE.

ISA-CASINOS

Glücksspiel: Verbände fordern Reform

Anlässlich der Ministerpräsidentenkonferenz in Hamburg appellieren neun Wirtschaftsverbände aus der Medien- und Werbebranche – darunter der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) – an die Politiker, den Glücksspielstaatsvertrag zu reformieren.

ISA-GAMING

Kampf gegen illegales Glücksspiel soll verschärft werden

Als Cafés getarnte illegale Spielhallen, Online-Poker und Internet-Fußballwetten: Die Bundesländer wollen den Kampf gegen illegales Glückspiel intensivieren. Dazu soll eine gemeinsame Kontrollstelle der Länder geschaffen werden, wie aus einem Beschlusspapier der Ministerpräsidentenkonferenz hervorgeht, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Umfrage – eSport könnte Olympische Spiele verjüngen

Die Olympischen Spiele könnten mehr junge Zuschauer gewinnen, wenn der eSport Teil des Programms wäre. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag des game – Verband der deutschen Games-Branch

DAW-Kampagnenfilm mit Bastian Schweinsteiger bei Premiere von Detlev Bucks „Wuff“ erstmals auf großer Leinwand zu sehen

Am 17. Oktober startete die Aufklärungskampagne „Wir spielen fair“ der Deutschen Automatenwirtschaft e.V. (DAW) zu fairen Regeln beim Automatenspiel. Der Botschafter: Fußballweltmeister Bastian Schweinsteiger.

Kritik an Schweinsteiger-Kampagne für Automatenwirtschaft

Das Glücksspiel in Deutschland zählt nach wie vor zu einem der ertragreichsten Geschäfte überhaupt. Dabei gibt es auch durch das Internet immer mehr Möglichkeiten für Zocker, ihr Geld aufs Spiel zu setzen.

ISA-LAW

Gericht verbietet Anbieter aus Gibraltar Glücksspiel

Einem in Gibraltar ansässigen Anbieter eines Online-Glücksspiels hat das Landgericht Koblenz die Tätigkeit hierzulande untersagt. Er dürfe weder Personen in Deutschland seine auf den Ausgang staatlicher Lotterien ausgerichteten Wetten anbieten, noch im Internet, per Mail oder in Fernsehspots dafür werben, entschied das Gericht in einem am Freitag veröffentlichten Urteil (Az.: 15 O 184/17)

Werbung: