ISA-GUIDE Täglicher Newsletter

Hallo Newsletter-Abonnent!

Hier ist die tägliche Zusammenfassung neuer Beiträge auf ISA-GUIDE.

ISA-CASINOS

Caesars Entertainment: steht ein Verkauf bevor?

Carl Icahn pocht seit Wochen auf einen Verkauf von Caesars Entertainment. Nun scheint der Hauptanteilseigner seinen Willen zu bekommen. Wie die New York Post berichtet, sollen Eldorado Resorts sowie Milliardär Tilman Fertitta Interesse zeigen. Eine offizielle Stellungnahme gibt es noch nicht. Ein Deal könnte jedoch bereits bis nächste Woche annonciert werden.

WPT Seminole: Elio Fox gewint das $50k Super High Roller

Die World Poker Tour (WPT) kommt mal wieder im Seminole Hard Rock Hotel & Casino in Hollywood, Florida, vorbei. Bevor das $3.500 WPT Championship Event beginnt, gibt es reichlich Action und dazu gehörte auch ein $50.000 Super High Roller mit $1.000.000 GTD als Preispool.

Spielbank Berlin: Beiratsmitglied Gregor Gysi überreicht Scheck über 5.000 Euro an traditionsreichen Tourenseglerverein TSG 1898

Berlin – In seiner Funktion als Beiratsmitglied der Spielbank Berlin überreichte LINKEN-Politiker Gregor Gysi dem Vereinsvorstand der Freien Vereinigung der Tourensegler Grünau 1898 e.V. einen Scheck über 5.000 Euro.

Spielbank Stuttgart wird Partner der MHP Riesen Ludwigsburg

Die MHP RIESEN Ludwigsburg können einen namenhaften Neuzugang in der gelb-schwarzen Basketball-Familie begrüßen: Die Spielbank Stuttgart engagiert sich ab sofort als Partner und wird unter anderem eine Casino-Nacht veranstalten.

ISA-GAMING

Illegale Online-Glücksspiele Warum Spieler hoffen können, verzocktes Geld zurückzubekommen

Amin hat knapp 100.000 Euro in Online-Glücksspielen verzockt. Trotzdem kann der Familienvater aus Frankfurt hoffen, einen Teil des Geldes zurückzubekommen. Denn die Spiele sind in Deutschland illegal – noch.

Lotto BW und SC Freiburg verlängern Partnerschaft

Die Staatliche Toto-Lotto GmbH verlängert ihr Sponsoring-Engagement beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg.

ISA-LAW

Ist die deutsche Verwaltungsgerichtsbarkeit unabhängig und demokratisch legitimiert?

Genauso wie in Österreich haben auch in Deutschland Wirtschaftsteilnehmer häufig große Schwierigkeiten, vor den Verwaltungsgerichten den unionsrechtlich gebotenen effektiven Rechtsschutz gegen unionsrechtswidrige Entscheidungen oder Praktiken deutscher Behörden zu bekommen.

Werbung: