ISA-GUIDE Newsletter

Hallo Newsletter-Abonnent!

Hier ist die tägliche Zusammenfassung neuer Beiträge auf ISA-GUIDE.

ISA-GAMING

Sportwetten rund um die Welt – Teil 1: Europa, Naher Osten, Afrika

Sportwetten-Anbieter, die international tätig sind, stehen häufig vor der Herausforderung, ihre Produkte und ihr Angebot an die Anforderungen verschiedener Märkte mit stark unterschiedlichen kulturellen und politischen Umständen anzupassen. In Teil 1 dieses Artikels sollen die Besonderheiten und Gewohnheiten des europäischen, nahöstlichen und afrikanischen Marktes im Hinblick auf aktuelle Trends untersucht und diskutiert werden.

Die Chevron Group ist eine europaweit tätige Unternehmensberatung im Bereich Compliance- und Risikomanagement. Unseren Kunden bieten wir ein breites Spektrum an Beratungsleistungen rund um das Thema Compliance…

Vergnügungsstätten: Landesgesetz erleichtert weitere Wettbüros

Leverkusen – Während sich in Leverkusen fast alle Einwohner und Politiker über neue Wettgeschäfte wundern, ärgern oder sie gar bekämpfen, spielt sich in der Landesregierung Seltsames ab.

Mike Postle wirft das Handtuch

Keinen Anwalt, keine Hoffnung. Mike Postle hat die Verleumdungsklage zurückgezogenen. Nun muss der US-Amerikaner die Gerichtskosten aller Beteiligten tragen.

ISA-LAW

Online Vortrag zum Thema „Spielhallen und Sportwettbüros nach dem 30.06.2021“

Drei auf das Glücksspielrecht spezialisierte Anwälte geben Ihnen einen Überblick über die aktuelle Situation der Gesetzgebung und Rechtsprechung. Es werden weiter die damit verbundenen Konsequenzen und Strategien für die betroffenen Unternehmen analysiert.

English News

Sports betting around the world – Part 1: Europe, Middle East, Africa

Sports betting providers who operate internationally oftentimes find themselves faced with the challenge of of adapting their products and offer to the requirements of various markets with vastly different cultural and political circumstances. In part 1 of this article, the special characteristics and habits of the European, the Middle Eastern and African markets are to be examined and discussed with regard to current trends.

Werbung: