1

Playtech unterzeichnet italiensche Casino-Vereinbarung für sein eGaming-Markenprodukt WINGA mit dem Handyspiele-Führer Buongiorno

London und Mailand – Playtech, (AIM: PTEC) der internationale Designer, Entwickler und Lizenzgeber von Software für die Online-, Mobil-, Fernseh- und landgebundene Spielindustrie, freut sich, die Vereinbarung zur Bereitstellung seiner Online-Casinoplattform an den italienischen Netzbetreiber Buongiorno anzukündigen.

Buongiorno ist ein führendes globales Handyspiele-Unternehmen, das eine grosse Auswahl von Handyspiele-Inhalten an mehr als 300 Millionen Benutzer weltweit in 57 Ländern anbietet. Es bietet italienischen Online-Spielern jetzt schon Poker und Bingo unter seinem zunehmend beliebten Winga Markenprodukt, in völliger Übereinstimmung mit den von AAMS angeordneten italienischen Vorschriften.

Laut der heute angekündigten Vereinbarung wird Playtech Buongiorno mit seinem Online-Casinoprodukt versorgen, das in Italien nach der Regulierung von Online-Casionspielen voraussichtlich Anfang 2011 lanciert wird. Ein Angebot von innovativen Produkten und Dienstleistungen, einschliesslich der Handyspiele, wird Wingas Angebot hervorheben und einzigartige neue Spielarten auf den italienischen Markt bringen.

Buongiornos Chief Executive Andrea Casalini kommentierte: „Buongiornos eGaming Angebot Winga (www.winga.it) ist bereit, sich in den nächsten Monaten in zwei Richtungen zu entwickeln, sobald die Vorschriften es erlauben. Erstens über die Erweiterung unseres vorhandenen Spielangebotes, indem Lotterien, Casinospiele und mehr eingeschlossen sind. Hier wird unsere Casino-Vereinbarung mit Playtech eine entscheidende Rolle spielen, weil sie diese spannende Erweiterung möglich macht. Zweitens wird sich die Bereitstellung des Winga Angebots auf dem Handyweg Buongiornos 10-jährige Erfahrung auf diesem Markt zu Nutze machen.“

Playtechs Chief Executive Mor Weizer sagte: „Diese Vereinbarung ist für Playtech in Italien ein bedeutender Schritt nach vorne. Wir freuen uns mit Buongiorno zusammenzuarbeiten und seinen italienischen Spielern einen marktführenden Casinospielinhalt bieten zu können. Angesichts Buongiornos historischer Fachkenntnis ist es auch eine hervorragende Gelegenheit einige einzigartige Technologien für den italienischen Markt zu implementieren, da sich Playtechs plattformübergreifende Kompetenz sehr gut in Buongiornos Geschäftsmodell einfügt. Wir freuen uns auf die Weiterentwicklung dieser Beziehung in den kommenden Monaten.“

Über Playtech

Playtech entwickelt einheitliche Software-Plattformen und Inhalt für die fernbasierte und landgebundene Spielindustrie. Führende Spielanwendungen sind unter anderem Casino, Poker, Bingo, Sportwetten, Live-Glücksspiele, zufällige and unveränderliche Quotenspiele. Playtech stellt für Lizenznehmer die Werkzeuge bereit, um die Querverkaufsmöglichkeiten, die Spielerbindung und den Gewinn zu maximieren, all das durch das leistungsstarke Management-Interface, das IMS. Das völlig integrierte plattformübergreifende Potenzial des Systems ermöglicht es den Spielern, Online-, Sender-, Handy- und Server-basierte Spielterminale durch einen einzigen Account abzurufen.

Neue Lizenznehmer sind bestehende Online-Anwender, die ihr Angebot aktualisieren oder diversifizieren, landgebundene Casino-Gruppen, staatliche geförderte Unternehmen wie Lotterien und Neueinsteiger, die insbesondere in den neu regulierten Märkten ihr Online-Spieldebüt geben.

Das in 1999 gegründete Playtech hat seinen Hauptsitz auf der Insel Man und hat über 1.000 Beschäftigte, die in Entwicklungszentren in fünf Ländern tätig sind, die Mehrheit davon in der Forschung und Entwicklung der gängigen und zukünftigen Spieltechnologien.

http://www.playtech.com

Über die Buongiorno Group

Buongiorno (FTSE Italy STAR: BNG) ist der multinationale Führer im Bereich von Handyspielen. Das Unternehmen baut auf einer einmaligen internationalen Präsenz mit 24 Büros und Handel in 57 Ländern auf 5 Kontinenten, 200 direkten Verbindungen mit über 130 Telefongesellschaften und Anschluss zu über 2 Milliarden Handykunden. Das Unternehmen agiert mit zwei Geschäftszweigen: mobile wertschöpfende Dienstleistungen, die direkt vertrieben werden – durch die Marke BlinkoGold für Handyinhalt-Dienstleistungen und den Portaldienst für soziale Netzwerke Hellotxt – sowie durch Partnerschaften mit führenden Telefongesellschaften und Mediengruppen – und digitale Marketing-Dienstleistungen, auch geförderter Inhalt (Buongiorno!Digital) genannt.

Mehr Informationen über Buongiorno erhalten Sie auf der Webseite http://www.buongiorno.com and http://www.winga.it.