1

Lotto informiert: Erstmals Jackpot in Klasse 3 („Fünf mit Zusatzzahl“) von Lotto 6aus49

– „Sechs Richtige“ im Großraum Paderborn
– Jackpots auch in Klasse 1 von Lotto und Spiel 77

Münster, den 18. November 2010 – Die Mittwochsziehungen beim Lotto 6aus49 führten am 17. November 2010 mit den Gewinnzahlen 1-16-18-24-28-47, der Superzahl 8 und der Zusatzzahl 49 zu einer kuriosen Gewinnklassen-Konstellation. Die Klasse 1 („Sechs Richtige mit Superzahl“) blieb unbesetzt. Hier werden im Jackpot am Samstag, dem 20. November, rund drei Millionen Euro ausgespielt. Die Klasse 2 („Sechs Richtige“) war am 17. November zweimal besetzt (Gewinner in NRW und in Hessen). Die Klasse 3 („Fünf Richtige mit Zusatzzahl“) dagegen war nicht besetzt, so dass auch hier ein Jackpot anfällt. Am Samstag, dem 20. November 2010, werden in Klasse 3 rund 1,75 Millionen Euro zur Ausspielung kommen. „Statistisch gesehen, ist diese Konstellation einmalig. So etwas hat es bei diesem Gewinnplan noch nicht gegeben“, sagte WestLotto-Sprecher Axel Weber. „Wir sind gespannt, wer den ersten Jackpot in der Klasse „Fünf Richtige mit Zusatzzahl“ knacken wird.“

Die beiden Gewinner vom 17.11., die „Sechs Richtige“ getippt hatten, erhalten jeweils eine Gewinnquote in Höhe von 433.885,50 Euro. Einer der beiden „Sechser“ wurde in Nordrhein-Westfalen abgegeben. Bereits am 5. November hatte dieser Spielteilnehmer im Raum Paderborn einen Spielauftrag mit sechs Vorhersagen eingereicht, der von Samstag, dem 6. November, bis einschließlich Mittwoch, dem 24. November, an den Lotto-Ziehungen teilnimmt. Er zahlte 28 Euro für seinen Mehrwochenschein. Sein Tipp hat jetzt noch zwei weitere Male die Chance, Gewinne zu erzielen, am Samstag, dem 20. November, und am nächsten Mittwoch, dem 24. November.