1

„Gauselmann-Mühle“ schönstes regionales Symbol im Mühlenkreis

Vertreterinnen der Unternehmerfamilie nehmen Auszeichnung des Regional-Wettbewerbs entgegen

Espelkamp. Das schönste regionale Symbol im Mühlenkreis ist die „Gauselmann-Mühle“ – das haben mehr als 1.500 Menschen aus ganz Deutschland in einem großen Wettbewerb per Internet und Postkarte bestimmt. Die Sieger-Mühle, die in Espelkamp seit 2007 am Verkehrskreisel Isenstedter und Beuthener Straße zu bestaunen ist, wurde vom Meller Künstler Erwin Scholz im Auftrag der Gauselmann Gruppe gestaltet. Im Rahmen der Abschlussveranstaltung des LandArt-Festivals im Steinbruch Kleinenbremen nahmen Sonja und Janika Gauselmann als Vertreterinnen des Unternehmens und Künstler Erwin Scholz die Auszeichnung von Landrat Dr. Ralf Niermann, und Christoph Barre, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Standortförderung IGS, entgegen. Gegen insgesamt 17 weitere regionale Symbole konnte sich die „Gauselmann-Mühle“ in dem Wettbewerb durchsetzen.

Preisübergabe für die Auszeichnung „Schönstes regionales Symbol im Mühlenkreis“: (v.l.n.r.) Christoph Barre, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Standortförderung IGS, Sonja und Janika Gauselmann, Vertreterinnen der Gauselmann Gruppe, Erwin Scholz, Künstler, und Landrat Dr. Ralf Niermann.
Preisübergabe für die Auszeichnung „Schönstes regionales Symbol im Mühlenkreis“: (v.l.n.r.) Christoph Barre, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Standortförderung IGS, Sonja und Janika Gauselmann, Vertreterinnen der Gauselmann Gruppe, Erwin Scholz, Künstler, und Landrat Dr. Ralf Niermann.