1

HAPPYBET: WM-Specials zum Auftaktspiel von Deutschland

Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet am Mittwoch gegen Japan ihr erstes Spiel bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Katar. Sportwettenanbieter HAPPYBET bietet mit dem HAPPYRUNNER und etlichen Quoten-Boosts dazu zwei Specials.

Berlin/Wien – 1954, 1974, 1990, 2014 – bereits vier Mal holte die deutsche Nationalmannschaft den Titel bei Fußball-Weltmeisterschaften. Bei diesen Großereignissen ist mit Deutschland immer zu rechnen. Am Mittwoch um 14 Uhr bestreitet die Mannschaft von Trainer Hansi Flick ihr erstes Spiel bei der WM in Katar gegen Japan.

### HAPPYRUNNER: Bonus-Jackpot über 15.000 Euro

Für die WM hat sich Sportwettenanbieter HAPPYBET etwas Besonderes einfallen lassen. Mit dem **HAPPYRUNNER** und etlichen Quoten-Boosts gibt es zwei Specials zur Fußball-WM. Bei dem HAPPYRUNNER stellt HAPPYBET an jedem Spieltag eine „Wette des Tages“ in Verbindung mit einem oder mehreren Spielen vor, die somit aus einer Einzel- oder Kombiwette bestehen können. Je nachdem, wie nah die Spieler:innen am exakten Ergebnis bzw. an den exakten Ergebnissen dran sind, erhalten sie Punkte für zwei Ranglisten. An diejenigen, die am Ende der WM die meisten Punkte haben, wird ein Bonus-Jackpot im Gesamtwert von über 15.000 Euro ausgeschüttet. Teilnahmeberechtigt sind alle registrierten HAPPYBET-User (Online und Kundenkarte).

Bei den **Quoten-Boosts** werden ausgewählte Spiele im WM-Zeitraum mit einer höheren Quote beworben. Der Maximaleinsatz beträgt 10 Euro. Teilnahmeberechtigt sind nur registrierte Online-User von HAPPYBET.

Bei einer Einzelwette erhält man eine Quote von 1,48 für einen deutschen Sieg am Mittwoch; 6,75 für einen japanischen Sieg; 4,5 für ein Unentschieden. Bei mehr als 2,5 Toren im Spiel gibt es eine Quote von 1,65; bei weniger Toren eine Quote von 2,20. Für eine Einzelwette auf Deutschland als Weltmeister beträgt die Quote 13,00. Im Rahmen des Quoten-Boosts bekommt man bis zum Spielbeginn am Mittwoch um 14 Uhr bei einem Tipp auf „Weltmeistertitel für Deutschland“ eine Quote von 20,00. In Führung liegt Brasilien (4,25), gefolgt von Argentinien (5,75), Frankreich (9,00), England (9,00) und Spanien (11,00).

Weitere Quoten unter und