1

Neuer Lotto-Millionär im Raum Pforzheim: Mehr als 1,3 Millionen Euro gewonnen

**Mit sechs Richtigen zum Millionen-Glück: Bei der Ziehung im Lotto 6aus49 am Samstag, 3. September, gewann ein Glückspilz aus dem Raum Pforzheim mehr als 1,3 Millionen Euro. Nur die Superzahl fehlte der Gewinnerin oder dem Gewinner zum ganz großen Jackpot.**

(Foto: Claus M. Morgenstern)
(Foto: Claus M. Morgenstern)
Die Tipperin oder der Tipper kreuzte die Gewinnzahlen 3, 6, 36, 39, 43 und 49 auf dem Spielschein richtig an. Lediglich die Superzahl 2 fehlte zum Jackpot-Gewinn im zweistelligen Millionenbereich. Bundesweit gab es noch einen weiteren Volltreffer in der Gewinnklasse 2. Damit sind die sechs Richtigen jeweils exakt 1.301.652,10 Euro wert, komplett steuerfrei. Die Wahrscheinlichkeit dafür lag bei eins zu 15,5 Millionen.

### In Annahmestelle getippt

Wer der Glückspilz ist, weiß Lotto Baden-Württemberg bisher noch nicht. Der Spielschein wurde ohne Kundenkarte in einer Lotto-Annahmestelle nördlich von Pforzheim abgegeben. Um den Gewinn von mehr als 1,3 Millionen Euro abzurufen, ist jetzt die gültige Spielquittung erforderlich. Diese kann die Tipperin oder der Tipper in jeder Annahmestelle in Baden-Württemberg oder direkt in der Stuttgarter Lotto-Zentrale einreichen.

### Elfter Millionengewinn im Lotto 6aus49

Mit dem Samstagstreffer gibt es dieses Jahr bereits allein im Lotto 6aus49 elf neue Millionäre in Baden- Württemberg. So setzt sich die Erfolgsserie aus dem vergangenen Jahr fort: 2021 erzielten die Tipperinnen und Tipper in Baden-Württemberg 39 und damit bundesweit die meisten Millionengewinne im Lotto, Eurojackpot und den weiteren Spielarten.