1

Spiel 77-Großgewinn in Rostock

(Bild: LOTTO Mecklenburg-Vorpommern)
(Bild: LOTTO Mecklenburg-Vorpommern)
Rostock – Kleines Kreuz mit großer Wirkung: Dank der Teilnahme beim Spiel 77 auf einem LOTTO 6aus49-Spielschein hat ein Glückspilz aus Rostock am Samstag insgesamt 77.787,60 Euro gewonnen. Sechs richtige Endziffern in der zweiten Gewinnklasse der Zusatzlotterie brachten 77.777 Euro. Zusätzlich hatte der oder die Glückliche drei Zahlen bei LOTTO 6aus49 richtig getippt. Da der Spielschein nicht anonym, sondern mit einer Kundenkarte gespielt wurde, kann der Gewinn direkt überwiesen werden.
Damit freut sich Mecklenburg-Vorpommern über den insgesamt 18. Lotto-Großgewinn in 2022. Es ist der Zweite im Spiel 77.

Spiel 77 ist eine Zusatzlotterie, die nur im Zusammenhang mit LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, BINGO! und Toto gespielt werden kann. Je mehr Endziffern bei der Endzahlenlotterie mit der ermittelten siebenstelligen Gewinnzahl übereinstimmen, desto höher der Gewinn. Dabei können sich im oberen Rang Millionen ansammeln.