1

Geschäftsführerwechsel bei LOTTO Hessen: Dr. Heinz-Georg Sundermann geht in den Ruhestand

* **Verdienstorden am Bande durch StM Axel Wintermeyer**
* **Nachfolge tritt Martin Blach an**

Wiesbaden, 30.06.2022 – Der langjährige Geschäftsführer der LOTTO Hessen GmbH, Dr. Heinz-Georg Sundermann (66), wurde am Donnerstag im Rahmen eines Festakts im Biebricher Schloss vor rund 150 Gästen aus Politik, Wirtschaft und dem Kollegenkreis in den Ruhestand verabschiedet. Die Geschäfte übernimmt Martin Blach, bislang Vorsitzender des Vorstands der gemeinnützigen Stiftung Kloster Eberbach im Rheingau. Sundermann wurde für seine besonderen Verdienste mit dem Hessischen Verdienstorden am Bande geehrt.

Festakt im Schloss Biebrich mit rund 150 Gästen.
Festakt im Schloss Biebrich mit rund 150 Gästen.
Nach fast 20 Jahren ging am heutigen Tag bei LOTTO Hessen eine Ära zu Ende: Dr. Heinz-Georg Sundermann, seit Dezember 2002 Geschäftsführer der LOTTO Hessen GmbH, wurde mit einem Festakt im Biebricher Schloss in den Ruhestand verabschiedet. Die Moderation übernahm der langjährige Chefredakteur des Wiesbadener Kuriers, Stefan Schröder. Rund 150 Gäste aus Politik, Ministerien, der Wirtschaft, dem Kreis der Destinatäre sowie die Führungsriege der LOTTO Hessen GmbH waren der Einladung des Aufsichtsratsvorsitzenden, **Finanzstaatssekretär Dr. Martin Worms**, in das Schloss gefolgt. Worms würdigte Sundermann in seiner Rede mit den Worten: „Heinz-Georg Sundermann hat LOTTO Hessen in den vergangenen 20 Jahren zu einer der erfolgreichsten und innovativsten Lotteriegesellschaften deutschlandweit entwickelt. Von diesem Erfolg haben nicht zuletzt Sport, Kultur, Denkmalschutz, Soziales und Umwelt in Hessen profitiert. Dafür gebührt ihm mein besonderer Dank.“

StM Axel Wintermeyer bei seinem Grußwort.
StM Axel Wintermeyer bei seinem Grußwort.
Der Chef der Staatskanzlei, **Staatsminister Axel Wintermeyer**, zeichnete Sundermann als Anerkennung seines fast zwei Dekaden währenden Engagements für Hessen und das Gemeinwesen mit dem Hessischen Verdienstorden am Bande aus. „20 Jahre lang war Dr. Heinz-Georg Sundermann an der Spitze von LOTTO Hessen. Durch ihn ist die Lotteriegesellschaft das, was sie heute ist: Eine der erfolgreichsten im gesamten Bundesgebiet. Durch die Mittel von LOTTO Hessen werden im ganzen Land ehrenamtliche Initiativen, Vereine und Projekte unterstützt. Das alles hat Heinz-Georg Sundermann maßgeblich mit auf den Weg gebracht. Für seinen Einsatz für Hessen und die Menschen in unserem Land habe ich ihm heute ausgesprochen gerne den Hessischen Verdienstorden überreicht“, erklärte Wintermeyer.

StM Wintermeyer verleiht Dr. Sundermann den Hessischen Verdienstorden am Bande.
StM Wintermeyer verleiht Dr. Sundermann den Hessischen Verdienstorden am Bande.
**Thomas Berlemann**, Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Deutsche Sporthilfe, sprach als Vertreter der LOTTO-Destinatäre zu den Anwesenden und betonte den persönlichen Einsatz Sundermanns für die Sportförderung: „Als Geschäftsführer von LOTTO Hessen hat Heinz-Georg Sundermann die Sportförderung in Deutschland in den letzten 20 Jahren entscheidend geprägt, indem er mit visionären Ideen und Projekten die Rolle des Sports in der Gesellschaft gestärkt und sich dabei stets den Werten des Sports, wie Leistung, Fairplay und Miteinander verschrieben hat. Ohne seine Initiative wäre beispielsweise die Deutsche Sportlotterie nicht an den Start gegangen, die deutsche Spitzenathlet:innen direkt finanziell fördert. Dafür danken wir sehr.“

Präsident der European Lotteries Hansjörg Höltkemeier.
Präsident der European Lotteries Hansjörg Höltkemeier.
Obgleich eine hessische Landeslotteriegesellschaft, ist LOTTO Hessen auch eng in den internationalen Lotteriemarkt eingebunden. Es ist nicht zuletzt Sundermanns Verdienst, dass 2012 in einem europäischen Kraftakt die Lotterie Eurojackpot eingeführt werden konnte, die inzwischen von 18 Nationen gespielt wird und bei LOTTO Hessen den zweiten Platz im Umsatzportfolio einnimmt. „Dr. Sundermann hat internationale Kontakte vor allem als Chance für Kooperation und gemeinsames Wachstum begriffen und damit wichtige Impulse gesetzt“, so der Präsident der European Lotteries (EL), **Hansjörg Höltkemeier**.

Finanzstaatssekretär Dr. Martin Worms bei seinem Grußwort.
Finanzstaatssekretär Dr. Martin Worms bei seinem Grußwort.
Weitere langjährige Weggefährten, Kollegen und Vertreter aus dem Kreis der Destinatäre und Sponsoringpartner kamen mit persönlichen Statements in einem Videoformat zu Wort.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde **Martin Blach** als neuer Geschäftsführer der LOTTO Hessen GmbH begrüßt. Der gebürtige Frankfurter Blach (46) stand zuvor seit 2008 als Vorsitzender des Vorstandes an der Spitze der gemeinnützigen Stiftung Kloster Eberbach mit Sitz im Rheingau und gehörte dem Aufsichtsrat der LOTTO Hessen GmbH an. „Mit großer Freude und voller Motivation gehe ich auch diese neue Herausforderung bei LOTTO Hessen an und werde dort in große Fußstapfen treten. Dem Aufsichtsrat danke ich für sein Vertrauen in meine Fähigkeiten. Es gilt nun die Innovationskraft und den Erfolg von LOTTO Hessen und Dr. Sundermann mit dem tollen Team erfolgreich weiterzuführen.“

Der scheidende Geschäftsführer Dr. Heinz-Georg Sundermann.
Der scheidende Geschäftsführer Dr. Heinz-Georg Sundermann.
Der scheidende Geschäftsführer, **Dr. Heinz-Georg Sundermann**, erklärte: „Knapp 20 Jahre LOTTO Hessen bedeuten für mich zwei Jahrzehnte ebenso aufreibendes wie gleichzeitig erfülltes Arbeitsleben, in dem ich das Unternehmen zu einem der erfolgreichsten Lotterieanbieter in Deutschland weiterentwickeln konnte und dank der gestiegenen Umsätze auch dem Land Hessen erhebliche Mittel für das Gemeinwesen zugeflossen sind. Wenn ich dann auch noch zusammenzähle, dass in meiner Zeit 202 neue LOTTO-Millionäre in Hessen dazugekommen sind, dann freut mich das ebenso wie die Tatsache, dass ich das Haus in einem Moment des Erfolgs und mit gut gestellten Weichen verlasse. Meinem Nachfolger Martin Blach wünsche ich viel Erfolg und gebe den Staffelstab mit einem guten Gefühl weiter. Meiner Ehefrau Nicole danke ich sehr für ihre Unterstützung und Geduld, ohne die ein solcher Job nicht erfolgreich gemacht werden kann. Ab sofort werden wir uns endlich mehr Zeit für uns nehmen.“

Der promovierte Jurist Sundermann hatte seine berufliche Karriere in der internationalen Großforschung begonnen. Im Dezember 2002 wechselte er als Geschäftsführer in die Zentrale der hessischen Lotteriegesellschaft. Unter seiner Ägide wurde LOTTO Hessen zu einer der erfolgreichsten Lotteriegesellschaften deutschlandweit und behauptet diesen Spitzenplatz seit Jahren. Sundermann trieb insbesondere den Ausbau der digitalen Angebote sowie der Rubbelloslotterie voran und stellte die Betreuung des hessenweiten Verkaufsstellennetzes komplett neu auf. Außerdem trug er 2012 maßgeblich zur deutschlandweiten Einführung der im europäischen Verbund gespielten Lotterie Eurojackpot bei.