1

Lotto informiert: Zwei neue Millionäre in Rheinland-Pfalz

Glückspilze kommen aus Koblenz und der Eifel

Koblenz. Gleich zwei große Gewinne gab es am vergangenen Wochenende bei Spielangeboten von Lotto Rheinland-Pfalz: Ein Koblenzer Spielteilnehmer gewann eine lebenslange Sofortrente bei der Lotterie GlücksSpirale im Wert von 2,1 Millionen, während ein Tipper aus der Eifel 1 Million bei einer Sonderauslosung einstreichen konnte.

Auf ein finanziell sorgenfreies Leben bis ans Lebensende darf sich ein Koblenzer freuen. Er gewann den Hauptpreis in der Lotterie GlücksSpirale: eine lebenslange Rente im Wert von 2,1 Millionen Euro. Der Gewinner hat nun die Möglichkeit, sich das Geld komplett auszahlen zu lassen – oder als vererbbare Rente in Form von monatlich 7500 Euro zu genießen. Da der Glückspilz ohne Kundenkarte gespielt hat, muss er sich von selbst beim Koblenzer Glücksspielunternehmen melden.

Dies muss auch ein Spielteilnehmer aus der Eifel, der bei einer Sonderauslosung – auch ohne Kundenkarte – 1 Million Euro gewonnen hat. Für den großen Gewinn reichten lediglich drei richtige Zahlen auf seinem Tippschein, denn bei dieser Sonderauslosung wurden unter allen Dreiern insgesamt sieben ausgelost, die jeweils eine Million Euro gewinnen konnten.