1

NOVOMATIC zum vierten Mal in Folge als österreichischer Leitbetrieb ausgezeichnet

Der weltweit tätige Gaming-Technologiekonzern NOVOMATIC wurde für die konzernweit nachhaltige Geschäftsstrategie, die hohe Innovationskraft als auch die Förderung junger Talente von der unabhängigen, branchenübergreifenden Exzellenz-Plattform „Leitbetriebe Austria“, die vorbildhafte Unternehmen der österreichischen Wirtschaft auszeichnet, erneut zertifiziert.

Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Mag. Monica Rintersbacher überreicht NOVOMATIC-Vorstand Mag. Johannes Gratzl die Urkunde. (Foto: Sabine Klimpt)
Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Mag. Monica Rintersbacher überreicht NOVOMATIC-Vorstand Mag. Johannes Gratzl die Urkunde. (Foto: Sabine Klimpt)
Gumpoldskirchen (OTS) – Von Leitbetriebe Austria, im Zuge eines umfassenden Qualifikationsverfahrens geprüft, wurde die NOVOMATIC AG als größter Arbeitgeber der Region für die Erfüllung der maßgeblichen Kriterien abermals als Leitbetrieb ausgezeichnet. NOVOMATIC-Vorstand Mag. Johannes Gratzl nahm die Urkunde von Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Mag. Monica Rintersbacher im Rahmen eines Besuches im Headquarter in Gumpoldskirchen entgegen.

Gratzl erläuterte anlässlich der Zertifikatsübergabe die Besonderheit der nachhaltigen Unternehmensstrategie: „Als einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt, mit weltweit rund 21.000 MitarbeiterInnen an mehr als 45 Standorten, legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Umsetzung von nachhaltigen ESG-Maßnahmen. Die Auszeichnung als ‚Österreichischer Leitbetrieb‘ sehen wir daher auch als Bestätigung für unsere Bemühungen in diesem wichtigen Bereich, die sich auch in Topplatzierungen in internationalen ESG-Ratings sowie der erfolgreichen G4-Zertifizierung nach dem höchsten internationalen Spielerschutzstandard widerspiegeln.“

Rintersbacher unterstrich die Bedeutung von NOVOMATIC als wichtiger Arbeitgeber, der alleine in Österreich mehr als 3.000 Mitarbeiter beschäftigt, davon etwa 1.000 am Unternehmenssitz in Gumpoldskirchen: „NOVOMATIC hat sich in einer wettbewerbsintensiven Branche als Global Player einen Spitzenplatz erkämpft. Die hohe regionale Wertschöpfung, die Förderung junger Talente in Lehrberufen und vor allem die hohe Innovationskraft machen NOVOMATIC zu einem vorbildlichen Unternehmen mit großer regionaler und gesamtwirtschaftlicher Bedeutung.“

Als einer der größten Arbeitgeber Niederösterreichs erhielt NOVOMATIC auch vom Bundesministerium für Frauen, Familien und Jugend bereits das zweite Vollzertifikat zu „berufundfamilie“. Dieses zeichnet jene Unternehmen aus, welche die gesunde Work-Life-Balance ihrer Mitarbeiter mit entsprechenden betrieblichen Maßnahmen unterstützen wie etwa geförderte Kinderbetreuung oder die Möglichkeit von Home Office, wofür NOVOMATIC auch das Zusatzzertifikat „Mobiles Arbeiten“ erhielt. Zudem wurden die hohen Qualitätsansprüche von NOVOMATIC bei Recruiting-Maßnahmen und internen Onboarding-Prozessen mit dem silbernen „Best Recruiters“-Siegel ausgezeichnet.