1

DAW-Länderbeauftragte Katrin Wegener ist neue Vorsitzende der Landesfachkommission Mittelstand des Wirtschaftsrates in Sachsen

Der Landesverband Sachsen des Wirtschaftsrates der CDU e.V. hat die DAW– Länderbeauftragte Katrin Wegener zur Vorsitzenden der Landesfachkommission Mittelstand ernannt.

Die Landesfachkommission hat sich zum Ziel gesetzt, die Rahmenbedingungen für den Mittelstand in Sachsen zu verbessern und Fachkräfte nachhaltig für den Wirtschaftsstandort Sachsen zu sichern.

DAW-Länderbeauftragte Katrin Wegener (Foto: AWI/DAW)
DAW-Länderbeauftragte Katrin Wegener (Foto: AWI/DAW)
Neben ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für den Wirtschaftsrat ist die Volljuristin und gebürtige Sächsin Katrin Wegener hauptberuflich als Länderbeauftragte des Dachverbandes DAW für Sachsen und Thüringen tätig.

Der Wirtschaftsrat ist ein bundesweit organisierter unternehmerischer Berufsverband mit derzeit über 12.000 Mitgliedern, der 1963 gegründet wurde. Er bietet seinen Mitgliedern eine Plattform zur Mitgestaltung der Wirtschafts- und Gesellschaftspolitik im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft Ludwig Erhards.

Der Landesverband Sachsen hat den Anspruch, mit seinen rund 400 Mitgliedern, die in sieben Sektionen und sieben Landesfachkommissionen die Politik auf allen Ebenen mitzugestalten und für wichtige politische Weichenstellungen zu sensibilisieren sowie eine starke Stimme der Unternehmer im Freistaat Sachsen zu sein. Der Wirtschaftsrat versteht sich als die Stimme der Sozialen Marktwirtschaft.