1

HESS liefert Sortenwechsler für die Schweizer Banque Cantonale du Jura

Erfolgreiche Partnerschaft zwischen Wincor Nixdorf Schweiz und Gauselmann Tochterunternehmen HESS Cash Systems GmbH & Co. KG

Espelkamp/Magstadt. Bereits seit April 2007 ist Wincor Nixdorf Schweiz „Preferred Partner“ vom Gauselmann Tochterunternehmen HESS Cash Systems GmbH & Co. KG aus Magstadt. Die erfolgreiche Partnerschaft erlaubt es Wincor Nixdorf Schweiz seinen Kunden eine moderne Produktpalette im Bereich Münzhandling, insbesondere bei Münzrollengebern und Sortenwechslern, anzubieten. Im Gegenzug profitiert HESS von Wincor Nixdorf als erstklassigen Vertriebs- und Servicepartner für den Schweizer Markt.

Im Rahmen der Partnerschaft konnte nun auch die jüngste Kantonalbank der Schweiz, die Banque Cantonale du Jura, von Wincor Nixdorf Schweiz als Kunde für die bewährten Produkte von HESS gewonnen werden. Die Bank, deren erklärtes Ziel es ist, ihren Kunden einen erstklassigen Service an immer leistungsfähigeren Automaten rund um die Uhr zur Verfügung zu stellen, hat einen HESS-Sortenwechsler an ihrem Standort in Pruntrut installiert. „Durch den Sortenwechsler kann den Bankkunden, den Anwohnern des Grenzgebietes sowie Reisenden, die im Kanton Jura unterwegs sind, ein zusätzlicher Service angeboten werden, der über die Möglichkeiten eines einfachen Bankomaten hinausgeht“, erklärt Ulrich Bauer, Geschäftsführer von HESS.

Sortenwechsler von HESS können durch ihren modularen Aufbau maßgeschneidert an die individuellen Anforderungen jedes Standortes angepasst werden. Je nach Ausstattung und Konfiguration können bis zu 15 unterschiedliche Währungen angenommen und bis zu sechs unterschiedliche Währungen ausgegeben werden. Die Schweizer Währung stellt besonders hohe Anforderungen an die Hersteller automatisierter Münzverarbeitungssysteme. „Schweizer Münzen sind weicher als die anderer Länder und es werden für die Herstellung verschiedene Legierungen benutzt. Dies macht Fränkler und Räppler anfälliger für Kratzer und Ecken, die die Münzverarbeitung zu einer echten Herausforderung machen“, so Bauer weiter. „450 in der Schweiz installierte HESS-Systeme sind für uns die beste Referenz und beweisen, dass wir den weltweit einzigartigen Anforderungen des Schweizer Marktes voll entsprechen“, stellt Bauer fest.

Neben der Partnerschaft zu Wincor Nixdorf Schweiz besteht bereits seit März 2004 eine Partnerschaft zwischen Wincor Nixdorf International und HESS. Im Rahmen dieser Partnerschaft bestehen sowohl wechselseitige Verbindungen zur Entwicklung und Lieferung von Komponenten der Geldverarbeitung als auch eine Vertriebskooperation für den deutschen Markt.