1

Der Oscar der Gaming Industrie 2009

Die nächste Verleihung der International Gaming Awards findet am Montag, den 26. Januar 2009 im Londoner Millennium Gloucester Hotel statt.

Seit der Premiere im Januar 2008 haben die International Gaming Awards darauf abgezielt, die Erfolge der internationalen Glücksspielindustrie herauszustellen. Die Auszeichnungen sind Motivation für die in der Branche tätigen Unternehmen und Anreiz, immer neue und innovative Unterhaltung zu bieten. Dabei liegt der Fokus nicht nur auf dem wirtschaftlichen Erfolg alleine. Die Herausforderung liegt in der Kreativität, der Innovation and der sozialen Verantwortung, mit der die Preisträger punkten müssen.

Die höchste Auszeichnung bei den International Gaming Awards ist der Outstanding Contribution Award. Er geht an eine Persönlichkeit für seine herausragenden Leistungen für die Glücksspielindustrie. Michael Boettcher, Präsident der Storm International BV, war der erste Preisträger 2008. Er gilt als der Pionier der russischen Glücksspielindustrie und ist Gründer des “Responsible Gaming Fund” in Russland.

Alle nominierten Unternehmen für die Auszeichnungen in den verschiedenen Kategorien finden Sie hier: www.gaming-awards.com

Die Einnahmen aus der Veranstaltung gehen in diesem Jahr an die beiden wohltätigen EInrichtungen Care International und Children with Leukaemia.