1

Warmer Geldregen in Niedersachsen: Hochgewinn bei LOTTO 6aus49 im Landkreis Friesland

Das Sturmtief „Eugen“ brachte zumindest einem noch unbekannten Spielteilnehmer aus Niedersachsen einen warmen Geldregen.

Direkt bei der ersten Ziehung der vierwöchigen Laufzeit seines Spielscheins für LOTTO 6aus49 lag der Spielteilnehmer am Mittwoch, dem 5. Mai 2021, mit seinen sechs getippten Gewinnzahlen 4, 5, 6, 10, 15, 21 richtig. Lediglich die korrekte Superzahl fehlte dem glücklichen Gewinner zum Millionen-Gewinn. Da sechs weitere Spielteilnehmer bundesweit mit ihren sechs getippten Zahlen ebenfalls richtig lagen, teilt sich der Niedersachse die Gesamtgewinnsumme in der Gewinnklasse 2 der Lotterie mit ihnen und erhält nun einen Gewinn in Höhe von 188.997,20 Euro.

Seinen Spielschein mit vier getippten Feldern für den Klassiker LOTTO 6aus49 sowie der Teilnahme an den Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 gab der Spielteilnehmer zuvor in einer Annahmestelle von LOTTO Niedersachsen im Landkreis Friesland ab.

Da die Gewinnklasse 1 bei LOTTO 6aus49 bei der Ziehung am 5. Mai 2021 unbesetzt blieb, steigt der Jackpot am Samstag, dem 8. Mai 2021 auf circa 5 Millionen Euro an.

Insgesamt erzielten im Jahr 2021 bereits 45 Niedersachsen einen Hochgewinn von mindestens 100.000,00 Euro bei den Lotterien von LOTTO Niedersachsen – zehn davon in Millionenhöhe.