Als Millionär ins neue Jahr – Hauptgewinne der Lotterie BayernMILLIONEN gehen nach Mittelfranken und Oberfranken

Die Planung des Jahres 2021 können zwei Spielteilnehmer aus Mittelfranken und Oberfranken seit heute deutlich entspannter angehen. Bei der Lotterie BayernMILLIONEN haben sie die Spitzengewinne von je einer Million Euro erzielt.

Die beiden 40 und 32 Jahre alten Glückspilze sicherten sich ihre siebenstelligen Gewinnbeträge, weil sie im Internet auf „lotto-bayern.de“:https://www.lotto-bayern.de Spielaufträge mit den Losnummern 224961 und 308145 abgegeben hatten. Genau diese Losnummern wurden bei der Ziehung der Gewinnzahlen heute in München ermittelt.

Je 100.000 Euro gehen an einen Internet-Tipper aus der Oberpfalz und einen noch nicht bekannten Spielteilnehmer aus Oberfranken. Ihre Spielaufträge beinhalten die gezogenen Losnummern 158954 und 174988.
Alle weiteren Losnummern, auf die Gewinne in Höhe von 1.000 Euro und 20 Euro entfielen, sind unter lotto-bayern.de abrufbar.

Die BayernMILLIONEN sind eine eigene Lotterie, die von Ende Oktober 2020 bis gestern spielbar war. Ihre auf 500.000 Losnummern limitierte Auflage war vorzeitig ausverkauft.