1

Dritter niedersächsischer Millionär in 2021 bei LOTTO 6aus49

Die heiligen drei Könige brachten einem niedersächsischen Spielteilnehmer bei der Ziehung von LOTTO 6aus49 am 6. Januar 2021 ein besonderes Geschenk: Der Glückliche erzielte bei der beliebten Lotterie mit sechs Richtigen als einziger bundesweit einen Millionen-Gewinn in der Gewinnklasse 2 in Höhe von 1.404.162,50 Euro. Lediglich die korrekte Superzahl fehlte ihm, um den Jackpot zu knacken.

In einer Annahmestelle von LOTTO Niedersachsen im Landkreis Stade nutzte der Spielteilnehmer zuvor die Möglichkeit des Quick-Tipps, sodass er mit 14 zufällig getippten Feldern an LOTTO 6aus49 sowie den Zusatzlotterien SUPER 6 und Spiel 77 teilnahm.

Da der Jackpot von LOTTO 6aus49 nicht geknackt wurde, erhöht sich dieser bei der nächsten Ziehung am Samstag, dem 9. Januar 2021, auf circa 6 Millionen Euro.

Bereits am Neujahrstag wurde ein Spielteilnehmer aus dem Landkreis Wesermarsch dank seines Loses der Silvesterlotterie von LOTTO Niedersachsen zum Millionär. Mit rund 4 Millionen Euro startete ein weiterer Glückspilz bei LOTTO 6aus49 aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont in das neue Jahr.