1

LOTTO-Annahmestellen weitestgehend offen

Mit dem erneuten Lockdown aufgrund der akuten Entwicklung der Covid-19-Pandemie steht der Großteil des Einzelhandels auch in Mecklenburg – Vorpommern wieder still. Von den etwa 480 LOTTO-Annahmestellen im Land müssen allerdings nur wenige schließen, da die meisten Annahmestellen dem Lebensmittel- und Zeitschriftenhandel angeschlossen sind. „Wir gehen davon aus, dass der weit überwiegende Teil der Annahmestellen unsere LOTTO-Produkte weiter anbieten kann. Unter anderem natürlich auch die gerade in der Weihnachtszeit die so beliebte Glücksrakete. “, so LOTTO MV-Geschäftsführer Dr. Ait Stapelfeld. „Ich möchte es an dieser Stelle nicht versäumen, unseren Kunden und Partnern für die Treue in dieser schwierigen Zeit zu danken. Umso wichtiger ist es, beim Besuch einer LOTTO-Annahmestelle sich strikt an die notwendigen Verhaltensmaßnahmen zu halten, um die eigene Gesundheit und die der anderen nicht zu gefährden. Konsequent Abstand einhalten, Hygieneregeln beachten und Alltagsmaske tragen – bieten den größten Schutz für sich und die Mitmenschen.“