1

Nach Glückswochenende kommt Mittwoch garantiert die Jackpot-Ausschüttung

Trotz Abkühlung der Hitzewelle ging es am Wochenende für fünf Spielteilnehmer verschiedener Lotterien heiß her: Gleich fünf Mal gab es in Niedersachsen Grund zur Freude.

Den höchsten Gewinn erzielte ein Spielteilnehmer in der Gewinnklasse 2 von LOTTO 6aus49, der sich über 644.484,00 Euro freuen kann. Da der Jackpot in der Gewinnklasse 1 der Lotterie bereits zwölf Ziehungen hintereinander nicht geknackt wurde, kommt es in der 13. Ziehung am Mittwoch, dem 19. August, zur garantierten Ausschüttung. Tippt hier kein Spielteilnehmer die sechs richtigen Gewinnzahlen inklusive der korrekten Superzahl, wird die Jackpot-Summe von ca. 28 Millionen Euro in der nächst niedrigen Gewinnklasse ausgeschüttet.

Ein weiterer Spielteilnehmer aus dem Landkreis Cuxhaven erzielte einen Gewinn in Höhe von 100.000 Euro in der Gewinnklasse 1 der Zusatzlotterie SUPER 6. Dieser nahm mit je einem ausgefüllten Spielfeld an fünf Ziehungen von LOTTO 6aus49 inklusive der Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6 teil.

Auch die am Sonntag im NDR-Fernsehen veröffentlichten Zahlen von BINGO! – Die Umweltlotterie bescherten einem Spielteilnehmer aus dem Landkreis Uelzen einen Gewinn in Höhe von 176.169,40 Euro.

Insgesamt wurden in Niedersachsen in diesem Jahr damit schon 77 Hochgewinne von mindestens 100.000 Euro erzielt, davon 14 Gewinne über 500.000 Euro.