1

Erster Hamburger LOTTO-Millionär in 2020

* *Hochgewinn von über 1,5 Mio. Euro bei LOTTO 6aus49*
* *Gewinner hat sich noch nicht gemeldet*

Hamburg – Für einen LOTTO-Spieler aus dem Bezirk Bergedorf brachte das Oster-Wochenende einen warmen Geldregen und Hamburg den ersten Millionär in diesem Jahr.

Bei der Lottoziehung am vergangenen Sonnabend, dem 11. April 2020, hatte der oder die Glückliche sprichwörtlich „sechs Richtige“ – also einen Treffer in der zweithöchsten Gewinnklasse der Traditionslotterie LOTTO 6aus49. Die Gewinnzahlen 13 – 18 – 26 – 29 – 42 – 47 resultieren in einem Gewinn von exakt 1.555.049,60 Euro, nur die richtige Superzahl 4 fehlte zum Jackpotgewinn.

Da der LOTTO-Schein in einer Annahmestelle als Systemschein gespielt wurde, erhält der Gewinner noch zusätzlich rund 22.180 Euro aus einer niedrigeren Gewinnklasse. Bundesweit erzielte nur der bzw. die Hamburger/in einen Gewinn in der zweithöchsten Gewinnklasse. Der Jackpot wurde nicht geknackt und steht damit für die Ziehung am morgigen Mittwoch (15.04.2020) bei ca. 5 Mio. Euro.

LOTTO Hamburg-Geschäftsführer Torsten Meinberg: „Wir freuen uns, dass wir in diesen schwierigen Zeiten auch etwas Freude verbreiten können und den ersten Millionär in Hamburg in 2020 begrüßen dürfen. LOTTO-Scheine oder auch andere Lotterien wie Eurojackpot können sicher und bequem von Zuhause aus gespielt werden – über „www.lotto-hh.de“:https://www.lotto-hh.de können Tipps seriös beim Original abgegeben werden.“

*Der oder die Gewinner/in hat sich noch nicht in der Hamburger LOTTO-Zentrale gemeldet.*

Der Millionengewinn ist der insgesamt fünfte Hochgewinn mit mindestens 100.000 Euro in diesem Jahr in der Hansestadt. In 2019 wurden vier Millionen- bzw. 18 Hochgewinne von LOTTO Hamburg ausgezahlt.