BALLY WULFF präsentierte umfangreichste Produktpalette auf der ICE in London

*Erfolg auf ganzer Linie!*

Berlin – Vom 04. bis zum 06. Februar war das deutsche Traditionsunternehmen BALLY WULFF mit einem eigenen Messestand auf der internationalen Branchenmesse ICE Totally Gaming vertreten. Vor Ort präsentierten die Berliner ihr beeindruckendes Portfolio an Unterhaltung und hochwertigen deutschen Qualitätsprodukten für Deutschland, Spanien sowie den Online-Markt und ziehen positiv Bilanz.

Erneut kam die Branche auf der diesjährigen ICE in London zusammen, um kreative Spieleideen und neue Entwicklungen im Gerätebereich sowie umfangreiche Dienstleistungsangebote vorzustellen. „Dabei dürfen wir als feste Größe natürlich nicht fehlen“, erklärt BALLY WULFF Geschäftsführer Lars Rogge. „Wir verstehen uns als Innovator für passgenaue Produkte in Spielstätten und in der Gastronomie. Unser umfangreiches Geräteportfolio mit vielen attraktiven Spielfeatures bietet passgenaues Entertainment für alle Marktsegmente in unseren vorrangigen Zielmärkten Deutschland und Spanien.“

BALLY WULFF präsentierte die neuesten und erfolgreichsten Gehäuse, darunter die Generationen LUX und die GAME STATION TR 5 HD. Im Mittelpunkt stand ein Mix aus klassischen und modernen Spielesystemen mit herausragenden Features und einzigartigen Animationen. Die vorgestellten Spielepakete ENERGY und MAXIPLAY 2 für die Spielstätte sowie die Gastro-Spielepakete POLAR, MAXIPLAY SELECT RELOADED, FIRE RELOADED und STRATOS begeisterten das Fachpublikum. Darüber hinaus fanden Highlight-Produkte für den spanischen Markt, wie der Erfolgsgranat MAXI-PLAY und der ACTION STAR BOSS großen Anklang. Folglich avancierte der Messestand von BALLY WULFF auch in diesem Jahr zum Treffpunkt für Kunden, Partner und Journalisten.

Zufrieden blicken die Berliner somit auf einen erfolgreichen Messeauftritt zurück und eruieren bereits weitere innovative Ideen, um weiterhin neue Trends zu setzen – die Zeichen stehen auf Zukunft!