Online Casinos – Entscheidung des US-Gerichts hat massive Auswirkungen

Digitalisierung bedeutet nicht nur, dass sich das Arbeitsleben massiv ändern, auch das Freizeitverhalten ist in einem Wandel. Das spürt auch die Glückspielindustrie: Während es vor einigen Jahrzehnten noch üblich war, sich von Zeit zu Zeit in eine mondäne Glückspielhalle zu begeben, benötigt man heute nur ein internetfähiges Endgerät, um dem liebsten Hobby nachgehen zu können. Der Boom scheint nach wie vor ungebrochen, wie aktuelle Statistiken belegen. Online Casinos wie „casinoenligne.ch“:https://www.casinoenligne.ch/blog/ in Europa und immer mehr Sportwetten Anbieter in den USA drängen auf den Markt.

h4. Sportwetten in den USA offiziell erlaubt

Einer der Gründe, warum die Umsätze im online Glückspiel in naher Zukunft signifikant steigen werden ist eine politische Entscheidung: In den USA legalisierte nämlich im Jahr 2018 der Supreme Court online Glückspiel. Somit drängen sowohl einheimische als auch internationale Anbieter auf den Markt und wie bekannt ist, belebt die Konkurrenz das Geschäft. Das oberste Gericht in den USA hat im Mai 2018 entschieden, dass das bis dahin geltende Bundesglückspielrecht in den Vereinigten Staaten rechtswidrig ist. Somit obliegt es seitdem den einzelnen Bundesstaaten, wie sie Sportwetten jeweils regeln. Treibende Macht hinter dieser Entwicklung war der US-Bundesstaat New Jersey, der bereits seit 2014 versucht hatte, das Gesetz zu kippen. Die Hintergründe dafür sind in der Wirtschaft zu finden. Die Konjunktur New Jerseys war in den letzten Jahren ins Straucheln geraten, daher suchte man nach neuen Wegen. Vor allem um den Tourismus anzukurbeln, wurden die Rufe nach einer Legalisierung von Glückspiel laut. Vehement gegen diese Entwicklung stellten sich unter anderem die National Collegiate Athletic Association, die National Basketball Academy (NBA) und die National Football League (NBA). Sie verwiesen auf den „Professional and Amateur Sports Protection Act“:https://www.thelines.com/betting/paspa/, der 1992 zum Schutz der Sportler erlassen wurde.

h4. Prognosen für Sportwetten in den USA

Wie sich die Situation in den USA entwickeln wird, bleibt abzuwarten. Fakt ist, dass der Bundesstaat Delaware zeitnah nach dem Beschluss des Supreme Courts Sportwetten legalisierte und ab dem 5. Juni 2018 Sportwetten anbot. Davor konnte man in dem Bundesstaat nur begrenzt spielen. Schon im ersten Monat erzielte der Bundesstaat einen Umsatz von 6 Millionen Euro, davon verblieben rund 860.000 Euro als Gewinne bei den Betreibern der Online Wettbüros. Vom gesamten Spielumsatz machten Sportwetten 14 Prozent aus. Ein gutes Geschäft macht mit den nun legalen Online Sportwetten auch der Staat. In Delaware gehen 50 Prozent der Profite als Spielbankabgabe an den Bundesstaat. Auch New Jersey startete rasch nach dem Beschluss des Supreme Court durch: Bereits am 14. Juli eröffnete ein großes Wettbüro am „Meadowlands Sports Complex“:https://m.facebook.com/profile.php?id=105707689461747&__tn__=C-R in East Rutherford. Bereits in den ersten neun Tagen nach der Eröffnung wurde ein Umsatz von drei Millionen Euro erzielt.

h4. Online Glückspiel boomt weltweit

Das ist auch in den aktuellen Zahlen abzulesen. Heuer beläuft sich der weltweite Umsatz der Online-Glückspielbranche auf 41,6 Milliarden Euro. Bis zum Jahr 2024 soll dieser Betrag sogar auf 85 Milliarden Euro anwachsen. Zuwächse verzeichnen unter anderem Live Casinos. Sie bieten den Spielern die Möglichkeit, wie in einem realen Casino gegen andere Spieler anzutreten. Dabei kommunizieren sie mit einem wirklichen Croupier. Die technischen Möglichkeiten werden immer bessern, um Spielern ein wahres Erlebnis zu bieten. Steigend ist auch die Tendenz, das Glückspiel immer mehr auf die mobile Welt auszulegen. Daher bieten Online Casinos vermehrt mobile Versionen an und liegen damit voll im Trend.

h4. Fazit

Nicht zuletzt die Entscheidung des Supreme Court in den USA, das Sportwetten im Jahr 2018 legalisierte, nimmt das Glückspiel immer mehr Fahrt auf. Vor allem online Casinos und Wettbüros erfreuen sich regen Zustroms. Prognosen zeigen einen starken Zuwachse bei den Umsätzen.