Paypal profitiert von E-Payment Boom

Bargeldloses Zahlen ist ein nicht mehr aufzuhaltender Trend in Europa. Paypal sieht den Markt für E-Payments momentan gerade mal bei 2% des Gesamtmarkts und eröffnet damit das Rennen ums große Geld. Paypal profitiert dabei auch vom aufstrebenden Online Casino Markt.

Was waren das noch für Zeiten als E-Payment ganz zaghaft in der Welt von eBay eingeführt wurde. Damals löste Paypal als E-Wallet den Treuhandservice ab, der Kunden von eBay einen Schutz vor Betrug ermöglicht hat. Knapp 20 Jahre später ist der Markt für bargeldloses Zahlen komplett explodiert.

Das hat nicht nur etwas mit dem sozioökonomischen Trend nach immer mehr Bequemlichkeit des Kunden zu tun, sondern auch mit der fortschreitenden Digitalisierung des Konsumeralltags. Der Paypal CEO Schulman sieht den Markt für E-Payments gerade mal im Anfangsstadium und prognostiziert atemberaubende Wachstumszahlen von künftig bis zu 100.000 Milliarden Dollar in bargeldlosen Payments.

Paypal übertrumpft momentan alle Competitor

Aktienkurse der drei größten E-Payment Anbieter.
Innovation und neue Geschäftsfelder sorgen für Aufschwung beim amerikanischen Zahlungsanbieter Paypal. Die Entwicklung an den Börsen seit Beginn des Jahres zeigt, dass Paypal der Konkurrenz von Mastercard und Visa immer mehr davon läuft. So wird beispielsweise die Übernahme des schwedischen Mobile-Payment Anbieters iZettle von Paypal im letzten Jahr als großer Coup gewertet. Insgesamt brilliert Paypal momentan mit dem frischesten und innovatisten Mindset was die Zukunft des Zahlungsverkehrs in der digitalen und mobilen Welt angeht.

E-Payment als Alleinstellungsmerkmal in Online Casinos

Für Online Casinos ist es nach wie vor nicht einfach echte Alleinstellungsmerkmale zu kreieren und sich vom Wettbewerb abzusetzen. Paypal als Zahlungsmethode hat sich, vor allem aufgrund der enormen Beliebtheit bei den Konsumenten, als eines der wahren USP´s (Unique Selling Propositions) für Casinos im Netz herauskristallisiert.

Das blitzschnelle Ein- und Auszahlen, sowie die gegebene Anonymität der E-Wallet und das durchweg seriöse und sichere Image von Paypal sind sicher einige der beliebtesten Eigenschaften für deutsche Casinospieler. Trotz einiger rechtlichen Hürden, gibt es daher nach wie vor Online Casinos mit Paypal als Zahlungsmethode (Quelle: Paypal Casino Liste 2019). Dennoch profitieren momentan vorrangig Sportwettenanbieter von Paypals Ein- und Auszahlungsdienst für deutsche Spieler, da die Rechtslage hier eindeutiger ist als im noch unregulierten Casinomarkt.

Zukunft von Paypal in Online Casinos

Es wird nur eine Frage der Zeit sein, bis Paypal den E-Payment Markt für Online Casinos gänzlich penetrieren darf. So hat beispielsweise Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) bereits angekündigt, dass sein Land zur Not auch eine eigene Regulierung bis 2021 auf die Beine stellt. Hessen folgt damit dem Beispiel von Schleswig-Holstein, das sich bereits vor einigen Jahren vom länderübergreifenden Glücksspielstaatsvertrag verabschiedet hat. Andere Bundesländer wie Nordrhein-Westfalen oder Sachsen könnten dem Beispiel ebenfalls folgen.