1

FLUXX AG erwirbt 25,4 % der Anteile an der SPORTWETTEN.DE AG

FLUXX AG / Strategische Unternehmensentscheidung

Der Vorstand der FLUXX AG (ISIN DE000A0JRU67), Altenholz, hat am heutigen Tage mit Zustimmung des Aufsichtsrats 2.500.000 Aktien der SPORTWETTEN.DE
AG erworben und hält damit nunmehr 2.746.736 Aktien, das entspricht 25,4 % der Stimmrechte an der SPORTWETTEN.DE AG.

FLUXX ist ein auf die Vermittlung von Lotto und Wetten spezialisiertesUnternehmen mit Sitz in Altenholz bei Kiel. Die für den Betrieb erforderlichen Rechte und Lizenzen sowie das technische und marktrelevante Know how versetzen FLUXX in die Lage, jede Form von lizenziertem Glücksspiel über unterschiedliche Vertriebswege an den Endkunden zu vermitteln.

Die SPORTWETTEN.DE AG hat sich in den letzten Jahren zu einem der führenden Anbieter von Pferdewetten im Internet entwickelt. Angeboten werden Wetten auf Pferderennen in 14 Ländern, die zum Teil live im Internet übertragen werden. Sportwetten werden aufgrund der Entwicklung der rechtlichen
Rahmenbedingungen nicht mehr angeboten. Im Geschäftsjahr 2006 erzielte die SPORTWETTEN.DE AG nach vorläufigen, untestierten Angaben ein Konzernjahresergebnis in Höhe von -1,9 Mio. Euro bei einem Konzernumsatz in Höhe von rund 32 Mio. Euro. Der Großteil der Umsätze entfiel auf die
Veranstaltung und Vermittlung von Pferdewetten. In den ersten fünf Monaten des Geschäftsjahres 2007 erzielte die SPORTWETTEN.DE AG nach eigenen
Angaben ein positives Konzernergebnis.

FLUXX AG
Investor Relations & Corporate Communications
Stefan Zenker
Mail stefan.zenker@fluxx.com